Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Kassel
LandkreisKassel
Ort34393 Grebenstein
Lage:auf einem flachen Hügel nahe der Grebensteiner Landwehr auf halbem Weg zwischen Carlsdorf und Udenhausen
Koordinaten:51.468556°, 9.442361°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Erhaltennichts
Historische FunktionDie Burg wurde als vorgeschobene Stellung Hofgeismars gegen Hessen errichtet.


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Bischöfe von Mainzals Erbauer
Herren von Haldessen

Historie

um 1303 durch die Bischof von Mainz errichtet
1303erwähnt
1339durch Landgraf Heinrich II. von Hessen zerstört und anschließend wiederaufgebaut
1350Belagerung durch den hessischen Landgrafen in einer Fehde
Anfang/Mitte 15. Jh.aufgegeben oder zerstört
1962Durchführung von Ausgrabungen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Hombresser Warte 
Warte am Radebusch
Geißmar Warte
Alte Warte vor dem Hombreßer Berg
Grebenstein-Udenhausenverschwundene Warte0.85
GrebensteinGrebensteinStadtbefestigung3.11
Grebenstein 
Grevenstein
Grafenstein
Greuensteyn
GrebensteinRuine3.53
Schönburg 
Montcherie
Mont Cherie
HofgeismarSchloss4.60
BurguffelnGrebenstein-BurguffelnBurgrest4.65
AhlbergImmenhausen-MariendorfWallburg4.99
HofgeismarHofgeismarStadtbefestigung5.00
AhlbergImmenhausen-Mariendorfverschwundene Warte5.00
Immenhausen 
Pascheburg
ImmenhausenBurgrest5.20
SchachtenGrebenstein-SchachtenHerrenhaus5.82
Schöneberg 
Schöneburg
Hofgeismar-SchönebergBurgrest6.85
Sababurg 
Zapfenburg
Hofgeismar-Sababurgteilweise erhaltene Burg7.75
HolzhausenImmenhausen-HolzhausenHerrenhaus8.33
WilhelmsthalCaldenSchloss8.60
Eberschützer KlippeTrendelburg-EberschützWallburg9.00

Quellen und Literatur

  • Knappe, Rudolf: Mittelalterliche Burgen in Hessen,  Gudensberg-Gleichen 1995

Eintrag kommentieren