Grebenstein

Grevenstein, Grafenstein, Greuensteyn

Ruine


Public Domain

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Kassel
LandkreisKassel
Ort34393 Grebenstein
Lage:auf einer Basaltkuppe südlich oberhalb der Stadt
Lage in Google Maps:51.4417°, 9.415318°

Beschreibung


Dreistöckiger, rechteckiger Palas mit Resten zweier Erker, im Norden und Westen Zwinger


Erhalten: Palas, Mauerreste

Historie

um 1265durch Graf Ludolf V. von Dassel erbaut
8. Juli 1272erwähnt
um 1311Durchführung von Aus-/Umbauten
um 1400Erneuerung der Burg durch Landgraf Hermann II. von Hessen
um 1503/40unbewohnt, Nutzung als landgräflicher Fruchtspeicher
vor 1637Beschädigung der Burg durch bayerische Truppen im Dreißigjährigen Krieg
ab 1637Nutzung als Steinbruch zum Wiederaufbau der Stadt Grebenstein
um 1700/05Einsturz des Palasdaches
nach 1930Durchführung von Erhaltungsmaßnahmen
nach 1960Durchführung weiterer Sanierungsarbeiten

Besitzer

Landgraf Heinrich I. von HessenAugust 1297 Kauf
Landgrafen von Hessen
Stadt Grebenstein1912 Kauf

Maße

Palas ca. 33 x 11 m

Literatur

Literatur zum Objekt

Cremer, Folkhard /  Wolf,  Tobias Michael (Bearb.):

Hessen I: Regierungsbezirke Gießen und Kassel. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 2008

Sante, Georg Wilhelm (Hrsg.):

Hessen. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 4,  Stuttgart 1976

Literatur zu Objekten in der Umgebung

Einsingbach, Dr. Wolfgang:

Schloss und Garten Wilhelmsthal. VdSSuG Hessen (Hrsg.).  Bad Homburg vor der Höhe 1980

Fennel, H.:

Krukenburg, Trendelburg, Sababurg in Wort und Bild. Kreisverwaltung (Vorsitzender Landrat Dr. Prange) (Hrsg.). 1926

Fiedler, Lutz:

Der Stenderberg bei Liebenau-Ostheim, Kreis Kassel. Archäologische Denkmäler in Hessen 96. Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.).  Wiesbaden 1991

Herrmann, Fritz-Rudolf:

Der Hohe Dörnberg und die Helfensteine. Archäologische Denkmäler in Hessen 100. Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.).  Wiesbaden 1994

Hombach, Fritz:

Die Krukenburg bei Helmarshausen. 0

Knappe, Rudolf:

Burgen und Schlösser im Kreis Kassel.  Gudensberg-Gleichen 1995

Knappe, Rudolf:

Die mittelalterlichen Burgen und ihre Besitzer im Umkreis von Baunatal, in: Chronik der Stadt Baunatal. Bd. 2: Mittelalter und frühe Neuzeit, 1995, S. 237-247. 1995

Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Bearb.), :

Stadt und Landkreis Kassel. Führer zu archäologischen Denkmälern in Deutschland 7.  Stuttgart 1986

Sippel, K.:

Burg am Bach, in: Archäologie in Deutschland, 4/2015 S.39.  Darmstadt 2015

Sippel, Klaus:

Wallburg und Königspfalz Kaufungen. Landesamt für Denkmalpflege Hessen (Hrsg.), in: Denkmalpflege & Kulturgeschichte 3-2014, S. 14ff.  Wiesbaden 2014

Warneke, Dr. Thilo:

Eco Pfad Archäologie Dörnberg. Landkreis Kassel, Amt für den ländlichen Raum (Hrsg.). 2009

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern



BildNameOrtKreisArtDistance
BurguffelnGrebenstein-BurguffelnKASLBurgrest1.94
SchachtenGrebenstein-SchachtenKASLHerrenhaus2.61
HaldessenGrebensteinKASLverschwundene Burg3.53
WilhelmsthalCaldenKASLSchloss3.84

Galerie

Public DomainStich von Merian, um 1655 © Wolfgang Kassebeer
© Wolfgang Kassebeer© Wolfgang Kassebeer© Wolfgang Kassebeer
© Wolfgang Kassebeer© Wolfgang Kassebeer