Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Mecklenburg-Vorpommern
LandkreisMecklenburgische Seenplatte
Ort17094 Cölpin
Koordinaten:53.51688°, 13.44129°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

zweigeschossiger spätbarocker Putzbau von 13 Achsen mit Mittelrisalit



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Dewitz–Cölpin

Historie

1778/80erbaut

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Neu Käbelich17094Cölpin-Neu KäbelichMSPGutshaus2.17
Leppin17349Lindetal-LeppinMSPGutshaus3.62
Alt Käbelich17349Lindetal-Alt KäbelichMSPGutshaus4.17
Rosenhagen17349Lindetal-RosenhagenMSPGutshaus5.44
Sponholz17039SponholzMSPGutshaus6.47
Ballin17349Lindetal-BallinMSPGutshaus6.78
Rehberg17348Woldegk-RehbergMSPverschwundene Burg8.64
Hinrichshagen17348Woldegk-HinrichshagenMSPverschwundene Burg8.70
Stargard17094Burg StargardMSPteilweise erhaltene Burg9.50
Eichhorst17099Friedland-EichhorstMSPGutshaus9.74

Quellen und Literatur

  • Neuschäffer,  Hubertus: Mecklenburgs Schlösser und Herrenhäuser,  Husum 1990