Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Mecklenburg-Vorpommern
LandkreisMecklenburgische Seenplatte
Ort17349 Lindetal-Alt Käbelich
Koordinaten:53.492975°, 13.489849°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

eingeschossiger klassizistischer Bau



Historie

kurz nach 1800erbaut
Anbau frühes 20. Jh.

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Neu Käbelich17094Cölpin-Neu KäbelichMSPGutshaus2.13
Leppin17349Lindetal-LeppinMSPGutshaus3.29
Cölpin17094CölpinMSPGutshaus4.17
Hinrichshagen17348Woldegk-HinrichshagenMSPverschwundene Burg4.95
Ballin17349Lindetal-BallinMSPGutshaus5.85
Rosenhagen17349Lindetal-RosenhagenMSPGutshaus6.02
Rehberg17348Woldegk-RehbergMSPverschwundene Burg6.14
Helpt17348Woldegk-HelptMSPGutshaus6.79
Woldegk17348WoldegkMSPStadtbefestigung7.19
Vorheide17348Woldegk-VorheideMSPRuine7.57
Groß Miltzow17349Groß MiltzowMSPHerrenhaus8.36
Rothe Kirche17348Woldegk-HinrichshagenMSPRuine8.83
Göhren17348Woldegk-GöhrenMSPverschwundenes Gutshaus9.05

Quellen und Literatur

  • Borth,  Helmut: Schlösser, die am Wege liegen - Unterwegs zu 101 Guts- und Herrenhäusern in Mecklenburg-Strelitz,  Nordhausen 2004
  • de Veer,  Renate: Steinernes Gedächtnis - Gutsanlagen und Gutshäuser in Mecklenburg-Vorpommern - Band 5,  Schwerin 2009