Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
Stadt Bonn
Ort53129 Bonn-Kessenich
Adresse:Rosenburgweg
Koordinaten:50.711464°, 7.10213°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Mehrflügeliger Gebäudekomplex, zwei eingeschossige Bauten, winkelförmig aneinandergestellt und mit einem Turm verbunden, donjonähnlicher Bau mit vier Ecktürmen
Die Rosenburg zählt zu den frühesten Burg-Villen in Deutschland.

Herkunft des NamensDen Namen „Rosenburg“ erhielt die Villa nach der Rose, die sich im Wappen der Ehefrau des Bauherrn - Katharina Eleonore Carolina Goldfuß, geb. Ölhafen von Schöllenbach - befindet.


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Prof. Georg August GoldfussErbauer
Familie Schlieper1852
Norbert Lahme2009

Historie

1831 nach Plänen von (Carl Alexander Heideloff) errichtet
um 1900umgebaut
1950Sitz des Bundesministers der Justiz
1973–2005Sitz des Streitkräfteamtes der Bundeswehr
2008–10Umbau zur Wohnanlage

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Dottendorf 
Alte Burg
Bonn-DottendorfSchloss1.01
SternenburgBonn-Poppelsdorfverschwundenes Schloss1.32
Palais Schaumburg (Bonn) 
Palais Schaumburg
Villa Loeschigk
BonnPalais1.55
Clemensruhe 
Clemenshof
Bonn-PoppelsdorfSchloss1.64
Friesdorf 
Friesdorfer Burghaus
Bonn-FriesdorfBurghaus2.32
Bonn 
Kurfürstliches Schloss
Residenz
BonnSchloss2.40
Annaberg 
Haus Annaberg
Bonn-FriesdorfHerrenhaus2.40
BonnBonnStadtbefestigung2.51
Palais Rademacher (Bonn) 
Palais Rademacher
Fürstenberg-Palais
Fürstenbergisches Palais
BonnPalais2.58
EndenichBonn-Endenichteilweise erhaltene Burg2.59
Boeselager Hof (Bonn) 
Boeselager Hof
Clemenshof
Plettenberger Hof
Belderbuscher Hof
Bonnverschwundenes Palais2.80
LimperichBonn-LimperichBurgrest3.36
WolfsburgBonn-SchwarzrheindorfBurg3.86
HerzogsfreudeBonn-Röttgenverschwundenes Jagdschloss4.30
Ramersdorf 
Deutschordenskommende
Bonn-RamersdorfSchloss4.40
SchwarzrheindorfBonn-SchwarzrheindorfBurgrest4.45
Godesburg 
Godesberg
Bonn-Bad GodesbergRuine4.46
DransdorfBonn-DransdorfBurg4.56
Oberkassel 
Lippesches Palais
Lippesches Landhaus
Lippisches Schloss
Bonn-OberkasselHerrenhaus4.59
Steiner HäuschenBonn-OberkasselBurgrest4.92
Lede 
Schneckenburg
Domänen-Haushof
Vilich
Haushof
Bonn-VilichWasserburg5.16
Graurheindorf 
Rheindorfer Burg
Bonn-GraurheindorfSchloss5.74
Muffendorf 
Deutschordenskommende
Bonn-MuffendorfSchloss6.15
Alfter 
Schloss Alfter
AlfterSchloss6.64
AlpenAlpenverschwundene Burg7.30
Nesselburg 
Haus Nesselberg
Bonn-Mehlemverschwundene Burg8.27
BirlinghovenSankt Augustin-BirlinghovenSchloss8.39
WittgensteinBornheim-RoisdorfSchloss8.42
Sechtem 
Graue Burg
Bornheim-SechtemWasserburg8.43
HirschburgKönigswinterVilla8.44
GudenauWachtberg-VillipWasserschloss8.70
DrachenburgKönigswinterSchloss8.75
DrachenfelsKönigswinterRuine9.18
BirlinghovenSankt Augustin-BirlinghovenHerrenhaus9.33
WolkenburgKönigswinterverschwundene Burg9.33
BroichTroisdorf-SpichWasserburg9.34
RosenauKönigswinterBurgrest9.55
BornheimBornheimSchloss9.66
RösbergBornheim-RösbergSchloss9.66
BroichhofWachtberg-NiederbachemGutshaus9.73
Menden 
Niedermenden
Sankt Augustin-MendenHerrenhaus9.76

Quellen und Literatur

  • Losse,  Michael: Burgen und Schlösser in der Eifel,  Rheinbach 2013