Kupferstich von Nikolaus Mettely nach Johann Martin Metz (um 1760)
  • Kupferstich von Nikolaus Mettely nach Johann Martin Metz (um 1760)

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
Stadt Bonn
Ort53111 Bonn
Adresse:Am Boeselagerhof
Lage:an der Stelle der Oper
Koordinaten:50.736421°, 7.106887°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

Das Palais wurde ursprünglich als Heim eines Stiftsdechanten erbaut.

Erhalten: nichts



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Philibert de ChabodErbauer
Philibert de Chabodbis 1719
Clemens August von Bayern1722
Ferdinand Freiherr von Plettenberg
Freiherr Ignaz Felix von Roll zu Bernau1762 Kauf–1772
Carl Leopold von Belderbusch1772 Kauf
Carl Freiherrn von Boeselager1822 durch Heirat
Freiherren von Boeselager
Stadt Bonn1928 Kauf

Historie

1715-1719erbaut
1928bei einem Brand beschädigt
1936/37Sanierung des Palais und Einrichtung eines Museums
12. August 1943im Zweiten Weltkrieg schwe beschädigt
18. Oktober 1944im Zweiten Weltkrieg vollständig ausgebrannt
1962–1965Errichtung des Bonner Opernhauses an der Stelle des ehemaligen Palais

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Bonn 
Kurfürstliches Schloss
Residenz
53115BonnBONNSchloss0.41
Bonn53115BonnBONNStadtbefestigung0.57
Palais Rademacher (Bonn) 
Palais Rademacher
Fürstenberg-Palais
Fürstenbergisches Palais
53115BonnBONNPalais0.61
Wolfsburg53225Bonn-SchwarzrheindorfBONNBurg1.14
Palais Schaumburg (Bonn) 
Palais Schaumburg
Villa Loeschigk
53115BonnBONNPalais1.54
Clemensruhe 
Clemenshof
53115Bonn-PoppelsdorfBONNSchloss1.60
Schwarzrheindorf53225Bonn-SchwarzrheindorfBONNBurgrest1.68
Sternenburg53125Bonn-PoppelsdorfBONNverschwundenes Schloss2.03
Limperich53227Bonn-LimperichBONNBurgrest2.39
Lede 
Schneckenburg
Domänen-Haushof
Vilich
Haushof
53229Bonn-VilichBONNWasserburg2.58
Endenich53121Bonn-EndenichBONNteilweise erhaltene Burg2.76
Rosenburg53129Bonn-KessenichBONNBurgvilla2.80
Graurheindorf 
Rheindorfer Burg
53117Bonn-GraurheindorfBONNSchloss3.40
Dottendorf 
Alte Burg
53129Bonn-DottendorfBONNSchloss3.58
Dransdorf53121Bonn-DransdorfBONNBurg3.87
Ramersdorf 
Deutschordenskommende
53125Bonn-RamersdorfBONNSchloss3.98
Friesdorf 
Friesdorfer Burghaus
53175Bonn-FriesdorfBONNBurghaus4.70
Oberkassel 
Lippesches Palais
Lippesches Landhaus
Lippisches Schloss
53227Bonn-OberkasselBONNHerrenhaus5.02
Steiner Häuschen53227Bonn-OberkasselBONNBurgrest5.12
Godesburg 
Godesberg
53173Bonn-Bad GodesbergBONNRuine6.41
Alfter 
Schloss Alfter
53347AlfterRSKSchloss6.46
Herzogsfreude53125Bonn-RöttgenBONNverschwundenes Jagdschloss6.91
Alpen46519AlpenWESEverschwundene Burg6.98
Birlinghoven53757Sankt Augustin-BirlinghovenRSKSchloss7.09
Menden 
Niedermenden
53757Sankt Augustin-MendenRSKHerrenhaus7.14
Sechtem 
Graue Burg
53332Bornheim-SechtemRSKWasserburg7.42
Wittgenstein53332Bornheim-RoisdorfRSKSchloss7.60
Birlinghoven53757Sankt Augustin-BirlinghovenRSKHerrenhaus8.13
Broich53842Troisdorf-SpichRSKWasserburg8.14
Muffendorf 
Deutschordenskommende
53179Bonn-MuffendorfBONNSchloss8.24
Bornheim53332BornheimRSKSchloss8.52
Rösberg53332Bornheim-RösbergRSKSchloss8.54
Alte Burg53757Sankt Augustin-NiederpleisRSKverschwundene Burg8.69
Niederpleis53757Sankt Augustin-NiederpleisRSKHerrenhaus8.73
Rott 
Haus Rott
53844Troisdorf-KriegsdorfRSKteilweise erhaltene Wasserburg8.77
Hirschburg53639KönigswinterRSKVilla9.85
Wissem53840TroisdorfRSKWasserburg9.92

Quellen und Literatur

  • Gondorf,  Bernhard: Die Burgen der Eifel,  Köln 1984