Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
Stadt Bonn
Ort53115 Bonn
Adresse:Am Hofgarten
Koordinaten:50.733012°, 7.104582°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Zweieinhalbgeschossige Vierflügelanlage mit vier schweren viergeschossigen Ecktürmen um einen grosen Hof und einen Ehrenhof im NO, langgetreckter, dreigeschossiger Südflügel mit 29 Achsen am Hofgarten
Ursprünglich „festes Haus“ der Kölner Erzbischöfe. In die Anlage wurde das „Koblenzer Tor“ von Michel Leveilly integriert, über dem ein vergoldeter Erzengel thront.

Park/GartenHofgarten hinter dem Schloss

Kapelle

Hofkapelle im Ostflügel von 1779 im frühklassizistischen Stil von Johann Heinrich Roth, eigentlich quadratischer, fast 17 m hoher Raum mit angefügter Apsis

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Kurfürst Joseph ClemensErbauer
Preußenbis 1818
Rheinische Friedrich–Wilhelms–Universität1818

Historie

1697-1702 durch den Graubündener Baumeister (Enrico Zuccalli) errichtet
1715–1723dreiflügeliger Ausbau der Südfront und Anlage des südlichen Gartenparterres (Pläne von Robert de Cotte)
ab 1728weiterer Ausbau des Schlosses
1751–55Errichtung des Koblenzer Tores (Pläne von )
1777Hauptbau bei einem mehrtägigen Schlossbrand ausgebrannt
nach 1777Wiederaufbau (unter der Leitung von Johann Heinrich Roth), Neubau einer Kapelle im Osttrakt
nach 1818Um- und Ausbau zur Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität
1926–30Ausbau der zur Stadt hin gelegenen Flügel durch die Universität nach alten Plänen
1944im Zweiten Weltkrieg nach einem Luftangriff ausgebrannt
bis 1951Wiederaufbau
1951Einweihung des Hauptbaus

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
BonnBonnStadtbefestigung0.35
Boeselager Hof (Bonn) 
Boeselager Hof
Clemenshof
Plettenberger Hof
Belderbuscher Hof
Bonnverschwundenes Palais0.41
Palais Rademacher (Bonn) 
Palais Rademacher
Fürstenberg-Palais
Fürstenbergisches Palais
BonnPalais0.45
Clemensruhe 
Clemenshof
Bonn-PoppelsdorfSchloss1.21
Palais Schaumburg (Bonn) 
Palais Schaumburg
Villa Loeschigk
BonnPalais1.26
WolfsburgBonn-SchwarzrheindorfBurg1.55
SternenburgBonn-Poppelsdorfverschwundenes Schloss1.62
SchwarzrheindorfBonn-SchwarzrheindorfBurgrest2.09
RosenburgBonn-KessenichBurgvilla2.40
EndenichBonn-Endenichteilweise erhaltene Burg2.45
LimperichBonn-LimperichBurgrest2.47
Lede 
Schneckenburg
Domänen-Haushof
Vilich
Haushof
Bonn-VilichWasserburg2.98
Dottendorf 
Alte Burg
Bonn-DottendorfSchloss3.22
Graurheindorf 
Rheindorfer Burg
Bonn-GraurheindorfSchloss3.62
DransdorfBonn-DransdorfBurg3.74
Ramersdorf 
Deutschordenskommende
Bonn-RamersdorfSchloss4.04
Friesdorf 
Friesdorfer Burghaus
Bonn-FriesdorfBurghaus4.38
Annaberg 
Haus Annaberg
Bonn-FriesdorfHerrenhaus4.70
Oberkassel 
Lippesches Palais
Lippesches Landhaus
Lippisches Schloss
Bonn-OberkasselHerrenhaus4.97
Steiner HäuschenBonn-OberkasselBurgrest5.11
Godesburg 
Godesberg
Bonn-Bad GodesbergRuine6.16
Alfter 
Schloss Alfter
AlfterSchloss6.30
HerzogsfreudeBonn-Röttgenverschwundenes Jagdschloss6.50
AlpenAlpenverschwundene Burg6.84
BirlinghovenSankt Augustin-BirlinghovenSchloss7.33
Sechtem 
Graue Burg
Bornheim-SechtemWasserburg7.40
WittgensteinBornheim-RoisdorfSchloss7.55
Menden 
Niedermenden
Sankt Augustin-MendenHerrenhaus7.55
Muffendorf 
Deutschordenskommende
Bonn-MuffendorfSchloss7.99
BirlinghovenSankt Augustin-BirlinghovenHerrenhaus8.36
BroichTroisdorf-SpichWasserburg8.38
BornheimBornheimSchloss8.53
RösbergBornheim-RösbergSchloss8.54
Alte BurgSankt Augustin-Niederpleisverschwundene Burg8.98
NiederpleisSankt Augustin-NiederpleisHerrenhaus9.05
Rott 
Haus Rott
Troisdorf-Kriegsdorfteilweise erhaltene Wasserburg9.15
HirschburgKönigswinterVilla9.71
Rankenberg 
Haus Rankenberg
Bornheim-BrenigSchloss9.99

Quellen und Literatur

  • Denk,  Andreas /  Flagge,   Ingeborg: Architekturführer Bonn,  Berlin 1997
  • Georg Satzinger (Hrsg.): Das kurfürstliche Schloss in Bonn - Residenz der Kölner Erzbischöfe - Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität,  München o. J.
  • Otzen,  Hans: Burgen und Schlösser rund um Bonn,  Bonn 2000