Lage

Land:Österreich
Bundesland:Niederösterreich
Bezirk:Scheibbs
Katastralgemeinde:Perwarth
Ort3263 Randegg
Lage:ca. 1000 m nö von Perwarth am linken Talhang der Kleinen Erlauf
Koordinaten:48.037656°, 15.000398°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

stark verfallene Ruine auf einem abgesetzten Hügelsporn, viereckiger Turmrest auf dem höchsten Punkt der Anlage, isolierte Reste eines rechteckigen Berings, ursprünglich viergeschossiger Palasbau mit Sitznischenfenstern, Eckpfeiler des Burgtores am nö Abschluss der Kernburg, Torzwinger, spätmittelalterliche Vorburg


Erhalten: Mauerreste


Hier bin ich

Maße

Kernburg ca. 24 x 23 m

Beziehung zu anderen Objekten

Vorgänger von Schloss Niederperwarth

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Heinrich von Zinzendorfum 1300
Rudolf von Zinzendorfum 1413 als Lehen
Christof von Zinzendorf1501
Christoph von Concin1549 eine Hälfte

Historie

um 1200/50erbaut
1331erwähnt
1410/11durch Reinprecht von Wallsee zerstört und anschließend wieder aufgebaut
Mitte 16. Jh.zugunsten des Schlosses Niederperwarth aufgegeben und verfallen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Niederperwarth 
Nieder-Perwarth
3263RandeggSCHERuine0.20
Wang3262WangSCHESchloss2.13
Randegg3263RandeggSCHEBurgrest3.43
Weyerhof 
Randegg
3263RandeggSCHEangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
3.48
Randegg 
Tabor
3263RandeggSCHEWallburg3.71
Ernegg 
Ehrnegg
3261Steinakirchen am ForstSCHEBurg5.71
Gresten 
Gstettenhof
3264GrestenSCHEAnsitz6.10
Hunnenhügel 
Gresten
Spielberg
Hunnengrab
3264Gresten-LandSCHEverschwundene Burg6.28
Wolfpassing3261WolfpassingSCHESchloss6.54
Gresten 
Steinhaus
3264GrestenSCHEAnsitz6.70
Stiebar 
Hausegg
Niederhausegg
3264GrestenSCHESchloss7.14
Freidegg 
Freydegg
3325FerschnitzAMSTSchlossrest7.20
Edelbach 
Edlbach
3261Steinakirchen am ForstSCHEverschwundene Burg7.47
Gresten 
Pflanzetlehen
3264GrestenSCHEverschwundene Burg7.51
Reinsberg 
Reinsperg
3264ReinsbergSCHERuine8.08
Oberhausegg 
Oberhaus
Hausegg
3264Gresten-LandSCHERuine8.36
Schönegg 
Schlosskogel
3261Steinakirchen am ForstSCHEverschwundene Burg9.45
Grabenhof3382DunkelsteinerwaldMELKAnsitz9.52
Purgstall3251Purgstall an der ErlaufSCHEStadtbefestigung9.99

Quellen und Literatur

  • Kaltenegger,  Marina /  Kühtreiber,   Thomas /  Reichhalter,   Gerhard /  Schicht,   Patrick /  Weigl,   Herwig: Burgen im Mostviertel, Falko Daim (Hrsg.),  Oberhaching 2007
  • Pöchhacker,  Herbert: Burgen und Herrensitze im Bezirk Scheibbs, Heimatkundliche Arbeitsgemeinschaft des Bezirkes Scheibbs (Hrsg.),  Scheibbs 1986