Lage

Land:Österreich
Bundesland:Niederösterreich
Bezirk:Scheibbs
Ort3263 Randegg
Lage:am nördlichen Ortsausgang
Koordinaten:48.012598°, 14.972328°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Zweigschossiger Vierseithof

Erhaltenverbaute Reste?


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Randegg
Familie Pflüglbis 1845

Historie

1316 und 1317 („Wulfingo de Randek auf dem Hof“)
1767umgebaut
19. Jh.Ausbau zur heutigen Gestalt

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
RandeggRandeggBurgrest0.14
Randegg 
Tabor
RandeggWallburg0.31
Niederperwarth 
Nieder-Perwarth
RandeggRuine3.31
Hochperwarth 
Hoch-Perwarth
Oberperwarth
Dürnstein?
Perwarth
RandeggRuine3.48
Hunnenhügel 
Gresten
Spielberg
Hunnengrab
Gresten-Landverschwundene Burg4.79
Gresten 
Gstettenhof
GrestenAnsitz4.98
WangWangSchloss5.45
Stiebar 
Hausegg
Niederhausegg
GrestenSchloss5.50
Gresten 
Steinhaus
GrestenAnsitz5.53
Gresten 
Pflanzetlehen
Grestenverschwundene Burg5.96
Oberhausegg 
Oberhaus
Hausegg
Gresten-LandRuine6.54
Reinsberg 
Reinsperg
ReinsbergRuine8.09
Ernegg 
Ehrnegg
Steinakirchen am ForstBurg9.06
Freidegg 
Freydegg
FerschnitzSchlossrest9.80
Alt-Hagberg 
Hagberg
Haagberg
Hag
Althagberg
Neuhofen an der Ybbsverschwundene Burg9.91
WolfpassingWolfpassingSchloss9.98

Quellen und Literatur

  • Kaltenegger, Marina / Kühtreiber,  Thomas / Reichhalter,  Gerhard / Schicht,  Patrick / Weigl,  Herwig: Burgen im Mostviertel, Falko Daim (Hrsg.),  Oberhaching 2007