Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Bezirk:Koblenz
LandkreisBad Kreuznach
Ort55606 Hochstetten-Dhaun
Lage:im Kellenbachtal zwischen Simmertal und Schloss Dhaun
Koordinaten:49.811871°, 7.506336°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

Turmburg, Ruine eines Wohnturms mit nach außen gerundeten Untergeschoss


Erhalten: nw Ecke des Wohnturms


Hier bin ich

Maße

Burgplateau ca. 8 x 16 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Wildgraf JohannErbauer

Historie

1336 im Zuge der "Dhauner Fehde" errichtet
1410Eroberung durch die Herren von Oberstein
1411Rückeroberung durch den Wild- und Rheingrafen Friedrich, anschließend Schleifung der Anlage

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Dhaun55606Hochstetten-DhaunBKteilweise erhaltene Burg0.65
Merxheim 
Neues Schloss
55627MerxheimBKSchloss4.46
Amalienslust 
Amalienlust
Amaliens-Lust
55606KirnBKSchloßrest4.61
Kyrburg 
Kirburg
55606KirnBKRuine4.79
Steinkallenfels 
Stein
Kallenfels
Stock im Hane
Kaldenfels
55606Kirn-KallenfelsBKRuine4.83
Wartenstein 
Wartelstein
Wartel
55606Kirn-KallenfelsBKteilweise erhaltenes Schloss5.55
Koppenstein55490GemündenRHKRuine7.32
Nußbaum55569NußbaumBKHerrenhaus7.72
Naumburg 
Neuenburg
55483Bärenbach (Hunsrück)BIRKBurgrest8.54
Schmidtburg55608SchneppenbachBKRuine9.14
Altburg55626BundenbachBKWallburg9.16
Gemünden55490GemündenRHKSchloss9.56

Quellen und Literatur

  • Schellack,  Gustav /  Wagner,   Willi: Burgen und Schlösser im Hunsrück-, Nahe und Moselland 1976
  • Stanzl,  Günther: Burgruine Brunkenstein bei Schloss Dhaun im Soonwald (Hunsrück) - Bauforschung und Denkmalpflege, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.), in: Zeitschrift "Burgen und Schlösser" 4/2013, S. 233ff,  Braubach/Rhein 2013