Lage

Land:Frankreich
Region:Grand Est
Départment:Bas-Rhin
Arrondissement:Sélestat-Erstein
Canton:Sélestat
OrtKintzheim
Lage:auf einem Bergrücken oberhalb Kinzheim
Koordinaten:48.256124°, 7.386291°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

der Bergfried lehnt sich an die mächtige, mit Buckelquadern verblendete Schildmauer, Palas aus verputzten Bruchsteinen mit gotischen Maßwerkfenstern


Erhalten: Bergfried, Umfassungsmauern



Turm


Turmdaten

Form:rund
Höhe:24 m
Außendurchmesser:8,5 m
Mauerstärke:3 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von KinzheimErbauer
Herren von Hattstatt
von Rathsamhausen

Historie

um 1200 für die Herren von Kinzheim errichtet
1267erwähnt
Anfang 13. Jh.Errichtung eines Neubaus
15. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1632im Dreißigjährigen Krieg durch die Schweden zerstört und anschließend wieder aufgebaut
nach 1735verfallen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Kientzheim 
Schloss am Obertor
Kientzheim
Reichenstein
Château de Reichenstein
68240KientzheimCORIteilweise erhaltenes Schloss0.07
Kientzheim 
Château de Lupfen-Schwendi
Château des Schwendi
Schwendisches Schloss (am Untertor)
Kientzheim
Château Schwendi
68240KientzheimCORISchloss0.07
Châtenois 
Kestenholz
67730ChâtenoisSESchlossrest1.71
Saint-Hippolyte 
Sankt Pilt
Château de Saint-Hippolyte
68590Saint-HippolyteCORISchloss2.76
Saint-Hippolyte68590Saint-HippolyteCORIStadtbefestigung2.90
Haut-Kœnigsbourg 
Königsberg
Staufen
Staufenberg
Hohkönigsburg
67600OrschwillerSEBurg3.19
Oedenburg 
Château de l’Œdenbourg
Petit-Kœnigsbourg
Klein-Königsburg
Das alte Schloss
Das kleine Schloss
67600OrschwillerSERuine3.56
Ramstein 
Burg Reichenberg
67750ScherwillerSERuine4.27
Ortenburg 
Château d'Ortenbourg
67750ScherwillerSERuine4.42
Bergheim68750BergheimCORIStadtbefestigung5.94
Frankenbourg 
Hohfrankenburg
Frankenburg
NeuboisSERuine6.30
Achenheim 
Château d'Achenheim
67204AchenheimSTverschwundenes Schloss7.38
Bernstein 
Château de Bernstein
67650Dambach-la-VilleSERuine7.39
Guémar68970GuémarCORIStadtbefestigung7.55
Guémar 
Château de Guémar
Molkenburg
Gemar
68970GuémarCORIBurgrest7.68
Thanvillé 
Château de Thanvillé
Thannweiler
67220ThanvilléSESchloss8.01
Dambach-la-Ville67650Dambach-la-VilleSEStadtbefestigung8.13
Haut-Ribeaupierre 
Hohrappoltstein
Rappoltsweiler Schlösser
Rappoltstein
Altenkastel
Altenkasten
68150RibeauvilléCORIRuine8.15
Guirsberg 
Klein-Rappoltstein
Giersberg
Stauffen
Stein
Girsberg
68150RibeauvilléCORIRuine8.28
Ribeauvillé 
Rappoltsweiler
68150RibeauvilléCORISchlossrest8.36
Saint-Ulrichsburg 
Chateau de Saint Ulrich
Sankt Ulrich
Grand-Ribeaupierre
Rappoltstein
Ulrichsburg
68150RibeauvilléCORIRuine8.42
Ribeauvillé68150RibeauvilléCORIStadtbefestigung8.43
Blienschwiller 
Château de Blienschwiller
Schlössel
Blienschweiler
67650BlienschwillerSESchlossrest9.72

Quellen und Literatur

  • Morley,  Alain: Bas-Rhin. Le Guide des Châteaux de France 67,  Paris 1981
  • Wolff,  Felix: Elsässisches Burgenlexikon,  Frankfurt/Main 1979