alle Bilder © Andreas Umbreit Terrapolaris

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Niederbayern
LandkreisDeggendorf
Ort94577 Winzer-Flintsbach
Lage:auf der Höhe nordöstlich direkt oberhalb des Dorfes Flintsbach
Koordinaten:48.717131°, 13.107021°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

Ausgedehnter Burgstall in Spornlage auf dem westlichsten Teil des Hügels über Flintsbach mit steilen Hängen nach Norden, Westen und Süden - von der übrigen Höhe durch einen tiefen Halsgraben nach Osten abgetrennt, der heute durch den Damm eines neuzeitlichen Wirtschaftsweges teilweise aufgefüllt ist. Auf dem eigentlichen Burgplateau sind nur geringe Wallreste und andere Bodenformationen als Reste der Burg erhalten.


Erhalten: Burgstall



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von BogenErbauer
Adalbert IV. von Bogen1242 gestorben
Herzog II. von Bayern1242

Historie

1230erbaut durch die Grafen von Bogen im Zuge ihrer damaligen Expansion
1242Tod von Adalbert IV. von Bogen, seine Besitzungen fallen an seinen Stiefbruder, den bayerischen Herzog Otto II..
1257Abriss der Burg, die Steine wurden u.a. zum Bau des niederaltaicher Amtssitzes (Hofmarkschloss) in Flintsbach verwendet

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Flintsbach94577Winzer-FlintsbachDEGGSchloss0.34
Engelsberg 
Engelsburg
Engelsberg
94577Winzer-DoblDEGGBurgrest0.91
Hinterreckenberg94577Winzer-HinterreckenbergDEGGverschwundene Burg1.27
Unterholzen94577Winzer-UnterholzenDEGGWallburg2.41
Unterholzen94577Winzer-UnterholzenDEGGverschwundene Burg2.67
Winzer 
Oberwinzer
94577WinzerDEGGRuine3.08
Winzer94577WinzerDEGGBefestigungsrest3.14
Grubdorf94544Hofkirchen-GrubdorfPASSSchlossrest4.19
Schöllnstein 
Schellenstein
94547Iggensbach-SchöllnsteinDEGGRuine4.60
Neuhofen94508Schöllnach-SchwanenkirchenDEGGWallburg5.98
Holzberg94491Hengersberg-WaltersdorfDEGGverschwundene Burg6.10
Girching94550Künzing-GirchingDEGGverschwundene Wasserburg6.39
Pöding94486Osterhofen-PödingDEGGverschwundene Burg6.47
Unternberg94550Künzing-UnternbergDEGGverschwundene befestigte Siedlung6.50
Traunersches Schlössl (Osterhofen) 
Traunersches Schlössl
94486OsterhofenDEGGSchloss6.64
Leuchtenbergschlössl (Osterhofen) 
Leuchtenbergschlössl
94486OsterhofenDEGGSchloss6.67
Osterhofen94486OsterhofenDEGGverschwundene Burg6.71
Schöllnach94508SchöllnachDEGGverschwundenes Schloss6.77
Pleinting94474Vilshofen an der Donau-PleintingPASSWallburg6.92
Hilgartsberg 
Hiltgartsberg
94544Hofkirchen-HilgartsbergPASSRuine7.04
Zilling94491Hengersberg-SchwarzachDEGGverschwundene Burg7.15
Unterbuch94474Vilshofen an der Donau-UnterbuchPASSWallburg7.48
Hengersberg 
Frauenberg
Maria Himmelfahrt
Helmgeresberg
94491HengersbergDEGGBurgrest7.53
Rohrberg 
Sankt Michael
94491HengersbergDEGGangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
7.70
Haardorf94486Osterhofen-HaardorfDEGGverschwundene Burg7.88
Thundorf94486Osterhofen-ThundorfDEGGverschwundene Burg8.00
Zierberg94530Auerbach-EngollingDEGGWallburg8.12
Osterhofen94486OsterhofenDEGGStadtbefestigung9.64

Quellen und Literatur

  • Habel,  Heinrich /  Himen (Bearb.),   Helga: Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band II Niederbayern, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.),  München 1985