• © Albert Speelman, Utrecht

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
Städteregion Aachen
Ort52249 Eschweiler-Kinzweiler
Adresse:Kambachstraße 9-13
Lage:am Südausgang von Kinzweiler
Koordinaten:51.201398°, 6.907268°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Hauptburg mit dreiflügeliger Vorburg, zweigeschossiger Ziegelbau auf Bruchsteinsockel mit Walmdach
Das Haus Kambach im Stadtteil Kinzweiler ist eine typische rheinische Wasserburg. Die Anlage besteht aus einer Hauptburg und einer dreiflügeligen Vorburg. Fast alle rheinischen Wasserburgen gehen auf mittelalterliche Gründungen zurück, die zur wirtschaftlichen Absicherung des Ritterstandes, der sich zu dieser Zeit entwickelte, errichtet wurden und die in der Folgezeit oft erweitert und umgebaut wurden.

Park/Gartenbarocker Garten westlich des Herrenhauses


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Probstei Eschweiler
Johann Bernhard von Cotzhausen
Familie Rey1845

Historie

1463 (als Lehnsgut des Kölner Domprobstes erwähnt)
1701Errichtung der heutigen Anlage
1990–1992Ausbau der Anlage zu einem Golfplatz mit Restaurant

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Unterbach 
Haus Unterbach
Erkrath-UnterfeldhausWasserburg0.03
EllerDüsseldorf-EllerSchloss4.10
KoburgMettmannSchloss4.75
KesselsweierHilden-KesselsweierHerrenhaus4.80
MickelnDüsseldorf-HimmelgeistSchloss4.96
QuadenhofDüsseldorf-GerresheimWasserschloss4.97
HorstHildenSchlossrest4.99
MydlinghovenDüsseldorf-HubbelrathAdelssitz5.10
Benrath 
Neues Schloss
Düsseldorf-BenrathWasserschloss5.17
Elbroich 
Haus Elbroich
Düsseldorf-HolthausenSchloss6.39
GarathDüsseldorf-GarathSchloss6.83
Caspersbroich 
Kaspersbroich
Kasperbroich
Solingen-OhligsWasserschloss7.14
Gut Zur MühlenHaan-GruitenBurgrest7.63
BlankenbergHennef-Stadt BlankenbergRuine7.89
Schwanenmühle 
Schwanenburg
Langenfeld-Wiescheidverschwundene Burg8.15
HackhausenSolingen-OhligsHerrenhaus8.18
Leyenburg 
Kieckhorst
Rheurdt-SchaephuysenSchloss8.35
Bürgel 
Haus Bürgel
Monheim-BaumbergWasserburg8.36
JägerhofDüsseldorfSchloss8.93
Graven 
Haus Graven
Langenfeld-Wiescheidteilweise erhaltene Wasserburg9.03
DüsseldorfDüsseldorfStadtbefestigung9.08
Wittgenstein (Düsseldorf) 
Palais Wittgenstein
DüsseldorfPalais9.66
SchöllerWuppertal-SchöllerGutshaus9.75
Nesselrode (Düsseldorf) 
Palais Nesselrode
DüsseldorfPalais9.78
Spinrath (Düsseldorf) 
Palais Spinrath
Düsseldorfteilweise erhaltene Palais9.81
Graf Spee (Düsseldorf) 
Palais Graf Spee
Düsseldorf-CarlstadtPalais9.83
Bensberg 
Altes Schloss
Bannusburg
Bannsburg
Bergisch-Gladbach-BensbergBurgrest9.84
Schaesberg (Düsseldorf) 
Palais Schaesberg
DüsseldorfPalais9.87
ZonsDormagen-ZonsStadtbefestigung9.91
DüsseldorfDüsseldorfSchlossrest9.92
FriedestromDormagen-ZonsBurg9.92

Quellen und Literatur

  • Limpens,  Herbert: Stadt Eschweiler. Rheinische Kunststätten 271, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (Hrsg.),  Neuss 1983