Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
Kyffhäuserkreis
Ort06577 Heldrungen
Adresse:Schlossstraße 13
Lage:an der SO-Ecke des Dorfes Heldrungen in der Unstrutniederung
Koordinaten:51.298892°, 11.219033°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

Dreiflügelanlage, romanische Kernburg, gotisch-renaissanceistische Schlossbauten, barocke Festungsbauten, Doppelwassergräben
Die Wasserburg Heldrungen ist die einzige vollständig erhaltene befestigte Wasserburg französischer Festungsbaukunst in Deutschland. In der Burganlage mit doppeltem Wassergraben befinden sich heute ein Museum, eine Jugendherberge und ein Burg-Café.



Turm


Turmdaten

romanischer Bergfried ("Müntzer-Turm")
Form:rund
Außendurchmesser:ca. 10 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von HeldrungenErbauer
Herren von Heldrungenbis 1479
Grafen von Mansfeld1479

Historie

12.Jh. für die Herren von Heldrungen errichtet
1126 (Hartmann von Heldrungen)
1512–1519Ausbau zum Renaissance-Wasserschloss unter Ernst I. von Mansfeld
1525Thomas Müntzer ist Gefangener auf der Burg
1645im Dreißigjährigen Krieg von schwedischen Truppen erobert und fast vollständig geschleift
1664–68Wiederaufbau durch Herzog August von Sachsen-Weißenfels
im 18. Jh.verfallen
1974Beginn von Sanierungsmaßnahmen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Braunsroda06577Heldrungen-BraunsrodaKYFFHerrenhaus2.26
Harras06577Oberheldrungen-HarrasKYFFGutshaus2.98
Gorsleben 
Schieferhof
06577GorslebenKYFFGutshaus3.44
Gorsleben 
Roter Hof
Rother Hof
06577GorslebenKYFFGutshaus3.45
Sachsenburg 
Untere Sachsenburg
Unterburg
Hakenburg
06578Oldisleben-SachsenburgKYFFRuine3.74
Sachsenburg 
Obere Sachsenburg
06578Oldisleben-SachsenburgKYFFRuine3.99
Harras 
Bonifatiusberg
06577Oberheldrungen-HarrasKYFFWallburg4.96
Kannawurf06578KannawurfSOMMSchloss6.54
Teufelsburg06577HauterodaKYFFWallburg6.72
Beichlingen 
Bichlingi
99625BeichlingenSOMMSchloss7.68
Schwedenschanze99638KindelbrückSOMMWallburg7.91
Altenbeichlingen99625Beichlingen-AltenbeichlingenSOMMGutshaus8.20
Artern 
Oberer Hof
06556ArternKYFFHerrensitz8.93
Ichstedt06556IchstedtKYFFteilweise erhaltenes Schloss9.40
Kalbsrieth 
Rieth
06556KalbsriethKYFFHerrenhaus9.88

Quellen und Literatur

  • Bresgott,  Klaus-Martin: Wasserburg Heldrungen. Der Historische Ort 98,  Werder an der Havel 1999
  • Krumbholz,  Hans: Burgen, Schlösser, Parks und Gärten,  Berlin/Leipzig 1984
  • Landesamt für Archäologie, Sven Ostritz (Hrsg.): Kyffhäuserkreis. Archäologischer Wanderführer Thüringen 13,  Langenweißbach 2012
  • Roch,  Irene: Schloss Heldrungen. Baudenkmale 48,  Leipzig 1980