• © Albert Speelman, Utrecht

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
KreisDüren
Ort52391 Vettweiß-Gladbach

Beschreibung

Schlichte Hufeisenanlage aus Backstein
In der nördlichen Langfront stand der große runde Bergfried, vor der SW-Ecke ein weiterer Rundturm.



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von JülichErbauer

Historie

12.Jh.erwähnt
ab 1715Errichtung eines Neubaus
1823Umbau der Seitenflügel

Quellen und Literatur

  • Gondorf,  Bernhard: Die Burgen der Eifel,  Köln 1984