Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Bodensee-Oberschwaben
LandkreisSigmaringen
Ort72501 Gammertingen
Lage:im Bereich der St.-Michaels-Kapelle
Koordinaten:48.249703°, 9.213477°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Ehemaliger Herrenhof und Niederungsburg, ehemals zweiteilige Motte auf zwei Erdhügeln, östlicher Burghügel mit ehemaligen Wohnau in Holzbauweise, westlicher Burghügel vermutlich Standort der Vorburg

ErhaltenReste des Burghügels


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von Gammertingen
Grafen von Veringen13. Jh.

Historie

Mitte 10.Jh?erbaut
1101 (Adalbert Graf von Gammertingen)
1468noch bestehend

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Gammertingen 
Altes und Neues Schloss
Gammertingenteilweise erhaltenes Schloss0.13
GammertingenGammertingenverschwundene Stadtbefesigung0.30
RisstissenEhingen (Donau)-RisstissenSchloss1.77
Neufra 
Speth’sches Schlössle
NeufraSchloss2.66
BaldensteinGammertingenRuine2.95
HettingenHettingenSchloss3.90
HielockTrochtelfingen-MägerkingenBurgrest4.56
Leckstein 
Lägstein
Lechstein
Reckstein
Burladingen-GauselfingenRuine4.83
Hasenfratz 
Fratzenhas
Burladingen-GauselfingenRuine5.10
WerdenbergTrochtelfingenSchloss6.73
Trochtelfingen 
Hoher Turm
TrochtelfingenStadtbefestigung6.88
VeringenVeringenstadtRuine7.78
Trochtelfingen 
Alte Burg
TrochtelfingenBurgrest7.79
Falken 
Großer und Kleiner Falken
Große und Kleine Falkenburg
BurladingenBurgrest8.33
SteinhilbenTrochtelfingen-SteinhilbenBurgrest8.39
HochwachtBurladingenBurgrest8.45
KobelBurladingen-Stetten unter HolsteinWallburg8.84
Holstein 
Höllstein
Hölnstein
Burladingen-Stetten unter HolsteinRuine9.29
HaideckTrochtelfingenBurgrest9.29
AufhofenBurladingen-Stetten-Aufhofenverschwundene Burg9.67

Quellen und Literatur

  • Schmitt,  Günter: Kaiserberge, Adelssitze - Die Burgen, Schlösser, Festungen und Ruinen der Schwäbischen Alb,  Biberach 2014