Glött

Wasserschloss

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisDillingen an der Donau
Ort89353 Glött
Adresse:Regens–Wagner–Straße 1
Lage:westlich der Straße im Süden des Ortes
Geographische Lage:48.498472°, 10.484674°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Ursprünglich von einem breiten Graben umgebene Anlage, rechteckige Vierflügelanlage mit runden Ecktürmen am Westflügel

Innenausstattung

Im Nordwestturm Raum mit klassizistischen Groteskmalereien an den Wänden.

Kapelle

Schlosskapelle im Nordflügel, Saal mit Flachdecke

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Burgau
von Roth15. Jh.
Herwart zu Augsburg
Wilhelm Güss von Güssenberg
Anton Fugger22.April 1537 Kauf
Wagnersche Wohltätigkeitsanstalten in Dillingen1869

Historie

14.Jh.erwähnt
um 1543/60Bau des heutigen Schlosses durch Veit Widenmann (Bauleiter Quirin Knoll aus Augsburg)
1932Verlängerung des Nord– und Südflügels nach Osten, Anbau eines vierten Flügels im Osten
ab 1869Nutzung als Pflegeanstalt der Regens-Wagner-Stiftung

Quellen und Literatur

  • Bosl, Dr. Karl (Hrsg.) (1981). Bayern. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 7, 3. Aufl., Stuttgart
  • Bushart, Bruno / Paula,  Georg (Bearb.) (2008). Bayern III: Schwaben. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München
  • Meyer, Werner (Bearb.) (1972). Die Kunstdenkmäler von Schwaben VII. - Landkreis Dillingen an der Donau, 1. Aufl., München


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Aislingen (Doppelschanze) 
Doppelschanze
Aislingenverschwundene Burg1.78
Aislingen 
Kapellenberg
Alter Berg
Aislingenverschwundene Burg1.83
Aislingen (Schlossberg) 
Schlossberg
Aislingenverschwundene Burg1.95
Holzheim 
Sankt Martin
HolzheimKirchhofbefestigung3.66
Winterbach 
Schlossberg
Winterbachverschwundene Burg4.02

Nutzung
Behinderten- und Pflegeeinrichtung „Hildegardheim“