Orangerien

Orangerien

Name Kreis Ort erhalten Bild
Name Kreis Ort erhalten Bild
Anholt (Orangerie)BORKIsselburg-Anholt
AnsbachABAnsbach
BendelebenKYFFKyffhäuserland-Bendeleben
CumbachSARURudolstadt-Cumbach
Dennenlohe (Orangerie)ANSBUnterschwaningen-Dennenlohe
DyckNEUSJüchen-Bedburdyck
EbelebenKYFFEbeleben
EchternachECHTEchternach
ErlangenERLAErlangen
FuldaFULDFulda
GlücksburgSCHLGlücksburg (Ostsee)
GothaGOTHGotha
HertenRECKHertenUmfassungsmauern
Kirchberg an der JagstSHKirchberg (Jagst)
KirchheimbolandenDBKKirchheimbolanden
MölbisLLRötha-Espenhain
Orangerie (Belvedere)WEWeimar
Orangerie (Großsedlitz)SSOEHeidenau-Großsedlitz
Orangerie (Kempten)KEMPKempten
Orangerie (Moritzburg)BLKZeitz
PutbusVRPutbus
SchönwölkauNSACSchönwölkau-Wölkau
VelenBORKVelen


Quellen und Literatur

  • Breuer, Judith (2006). Orangerien im Main-Tauber-Kreis - Beispiele in Bronnbach, Eichel, Messelhausen, Weikersheim und Wertheim, in: In: Denkmalpflege in Baden-Württemberg, 35. Jg. 2006, Heft 3, S. 120–128, 1. Aufl., Stuttgart
  • Ninfa, Ursula, Westfälischer Heimatbund (Hrsg.) (1997). Die Orangerie von Schloss Velen. Westfälische Kunststätten 83, 1. Aufl., Münster