Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Ostwürttemberg
Region:Ostwürttemberg
LandkreisHeidenheim
Ort89555 Steinheim (Albuch)-Irmannsweiler
Lage:am südlichen Ortsrand, heute Standort des ehemaligen Württembergischen Forsthauses
Koordinaten:48.756079°, 10.022267°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Ungefähr viereckige Anlage, ursprünglich von Wassergraben umgeben


ErhaltenBurghügel, Graben


Maße

Kernburg ca. 16 x 18 m
Gesamtanlage ca. 40 x 40 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Essingenals Erbauer
Graf Ulrich von Helfenstein1356
Herzog Ludwig von Württemberg1576 Kauf für 92 fl.

Historie

1143 („Irmboldeswilare“)
vor 1463aufgegeben
nach 1576Neubau eines Forsthauses
bis 1855Sitz eines Revieramtes

Quellen und Literatur

  • Schmitt, Günter: Ostalb. Burgenführer Schwäbische Alb 6,  Biberach 1995

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
LauterburgEssingen-LauterburgRuine4.49
Stürzel (Essingen) 
Stürzel
Essingenverschwundene Burg4.87
Dorotheenhof 
Oberburg
Oberes Schloss
Degenfeld'sches Schlösschen
Margarethenhof
EssingenSchloss5.58
Hohenroden 
Roden
Alt Roden
Essingen-HohenrodenSchloss5.86
Essingen 
Unteres Schloss
Woellwarthsches Schloss
EssingenSchloss5.88
Essingen 
Degenfeldsches Schloss
Oberes Schloss
Dorotheenhof
Margarethenhof
Oberburg
EssingenSchloss5.88
RosensteinStuttgart-Bad CannstattSchloss6.76
RosensteinHeubachRuine6.76
Heubach 
Woellwarthsches Schloss
HeubachSchloss7.33
HerwartsteinKönigsbronnBurgrest7.42
BargauSchwäbisch Gmünd-BargauBurgrest9.47
Michelstein 
Burgstall
Steinheim (Albuch)-SontheimBurgrest9.66

Eintrag kommentieren