Radolfzell

Österreichisches Schlösschen

Schloss


Copyright © Uwe Braun

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Hochrhein-Bodensee
LandkreisKonstanz
Region:Bodensee
Ort78315 Radolfzell
Adresse:Marktplatz 8
Lage:im Ortszentrum neben dem Münster am Marktplatz
Geographische Lage:47.738259°, 8.969988°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Rechteckiger, dreigeschossiger Renaissancebau mit Staffelgiebeln an den Seiten und zwei Türmen an der Eingangsfront

Das Schloss wurde vermutlich als Stadtschloss für Leopold V., Erzherzog von Österreich, geplant.

Innenausstattung

Innen kreuzgratgewölbte Erdgeschossräume, frühes 17.Jh. In den Obergeschossen Decken mit Bandelwerkstuck, um 1735.

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Stadt Radolzellals Erbauer
Erzherzöge von Österreich
Stadt Radolfzell

Historie

1619/20 durch Johann Harscher errichtet
18. Jh.Errichtung eines Neubaus
1842Umbau zur Nutzung als Schule
1912/21renoviert
1909–1951Nutzung des Erdgeschosses als Heimatmuseum
1966–1968umfassende Renovierung
1983–1984Ausbau zur Stadtbibliothek
bis 2014Umbau und Erweiterung der Anlage, Anbau eines gläsernen Treppenturms

Ansichten




Copyright alle Bilder © Uwe Braun

Quellen und Literatur

  • Schmitt, Günter (1998). Schlösser und Burgen am Bodensee Band 1 - Westteil, 1. Aufl., Biberach
  • Zimdars, Dagmar (Bearb.) (1997). Baden-Württemberg II: Die Regierungsbezirke Freiburg und Tübingen. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Radolfzell 
Stadtburg der Reichenauer Äbte
Radolfzellteilweise erhaltenes Schloss0.16
Radolfzell 
Scheffelschlösschen
Gut Mettnau
RadolfzellSchloss0.59
RickelshausenRadolfzell-BöhringenHerrenhaus3.44
MöggingenRadolfzell-MöggingenWasserschloss3.69
GüttingenRadolfzell-GüttingenSchloss4.42

Nutzung
Stadtbibliothek