Messelhausen

Schloss


Public Domain

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Main-Tauber-Kreis
Ort97922 Lauda-Königshofen-Messelhausen
Adresse:Freiherr von Zobel Straße 39
Geographische Lage:49.576243°, 9.787745°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Ursprünglich Wasserburg, schlichter, dreigeschossiger, langgestreckert Bau, durch Mittelrisalit und Ecklisenen gegliedert

Innenausstattung

Gartensaal mit prächtigem Rokokostuck

Kapelle

Hauskapelle mit Stuckdecke und barockem Altar

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Grafen von Hohenlohe
Herren von Tottenheim und Thüngenbis 1530
FreiherrenBarone
Augustiner1933–2013

Historie

13.Jh.erwähnt
1525im Bauernkrieg niedergebrannt
1618/48im Dreißigjährigen Krieg verwüstet
1688durch französische Truppen niedergrebrannt
1699Neubau des Schlosses unter Johann Franz von Zobel
1740–1743Errichtung eines Neubaus
1956modernisiert
1987saniert
1998ausbau des Dachgeschosses
2013Aufgabe des Augustinerklosters

Quellen und Literatur

  • Willig, Wolfgang (2010). Landadel-Schlösser in Baden-Württemberg, 1. Aufl., Balingen
  • Zimdars, Dagmar (Bearb.) (1993). Baden-Württemberg I: Die Regierungsbezirke Stuttgart und Karlsruhe. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
BütthardBütthardKeltenschanze4.26
GrünsfeldGrünsfeldteilweise erhaltenes Schloss4.61
Gerlachsheim 
Prämonstratenserpriorat
Lauda-Königshofen-GerlachsheimSchloss4.90

Nutzung
Seniorenwohnanlage
Externe Links
 Kloster Messelhausen
Letzte Änderung
Jul
22
2021