Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Neckar-Alb
Region:Neckar-Alb
Zollernalbkreis
Ort72461 Albstadt-Tailfingen
Lage:1000 m sö der Tailfinger Peterskirche auf dem Schlossberg

Beschreibung

Anlage mit Kern- und Vorburg


Erhaltengeringe Reste, Wall, Graben

Kapelle


Romanische Burgkapelle in der Kernburg. 1983 wurden die Apsis-Grundmauern der Schlosskapelle freigelegt.


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
vermutlich die Herren von Tailfingenals Erbauer
Stadt Albstadt

Historie

vor 1100erbaut
vor 1250aufgegeben

Quellen und Literatur

  • Bizer, Christoph / Götz,  Rolf: Vergessene Burgen der Schwäbischen Alb,  Leinfelden-Echterdingen 1989
  • Schmitt, Günter: Burgen, Schlösser und Ruinen im Zollernalbkreis,  Ostfildern 2007
  • Schmitt, Günter: Westalb. Burgenführer Schwäbische Alb 5,  Biberach 1993

Eintrag kommentieren