Kirchentellinsfurt

Großes und Kleines Schloss

Schloss


Andreas Kieser, Forstlagerbuch, 1683

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Neckar-Alb
LandkreisTübingen
Ort72138 Kirchentellinsfurt
Adresse:Schlosshof 9
Geographische Lage:48.532947°, 9.148983°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Erdgeschoss aus Bruchsteinmauerwerk, zwei Fachwerkobergeschosse, an der nördlichen Giebelwand fünfeckiger Treppenturm, im Westen Rundbogenportal

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Hans Jakob Widmann von Mühringenals Erbauer
Familie Widmannbis 1594
Herzöge von Württemberg1594 Kauf
Forstmeister Peter Imhof1602
Kirchentellinsfurter Bürgerum 1777
Gemeinde Kirchentellinsfurt

Historie

um 1560erbaut
1586 („Schloss“)
um 1600Bau des „Kleinen Schlosses“
nach 1602/05Innenausbau des Schlosses unter Peter Imhof, Bau des „Kleinen Schlosses“ als Meiereigebäude
1963renoviert
1984–1988saniert
1989Eröffnung des Schlossmuseums

Ansichten




Andreas Kieser, Forstlagerbuch, 1683

Quellen und Literatur

  • Eberle, Wilhelm / Hoffmann,  Klaus / Maier,  Peter, Gemeindeverwaltung Kirchentellinsfurt (Hrsg.) (1988). Das Schloss zu Kirchentellinsfurt bei Tübingen - Seine Geschichte und seine Sammlung, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Miller, Dr. Max / Taddey,  Gerhard (Hrsg.) (1980). Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6, 2. Aufl., Stuttgart
  • Willig, Wolfgang (2010). Landadel-Schlösser in Baden-Württemberg, 1. Aufl., Balingen
  • Zimdars, Dagmar (Bearb.) (1997). Baden-Württemberg II: Die Regierungsbezirke Freiburg und Tübingen. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
EinsiedelKirchentellinsfurtteilweise erhaltenes Jagdschloss2.79
JettenburgKusterdingen-Jettenburgverschwundene Burg3.83
RübgartenPliezhausen-RübgartenSchloss3.87

Nutzung
Schlossmuseum
 Eintrittsgebühr
Letzte Änderung
Jan
14
2018