Krumbach

Lichtenstein-Schloss, Lichtensteinschloss

Schloss

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisGünzburg
Ort86381 Krumbach (Schwaben)
Adresse:Burgberg 1, 2
Lage:in der Stadtmitte
Geographische Lage:48.244825°, 10.362774°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Kubischer, hochragender, Renaissancebau von drei Geschossen mit 6 x 3 Achsen und Satteldach, ehemalige Fronveste (Gefängnis) an der Südwestecke der Anlage

Maße

Schlossanlage ca. ca. 26,5 x 17 m

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Hiltipold von Krumbachals Erbauer
Herren von Krumbach
Markgrafen von Burgau1213–1301
Haus Habsburgbis 1805
Herren von Ellerbach1325–1438 als Pfand
Hans Lamparter von Greifenstein1529 unter Vorbehalt des Rückkaufs
Johann Baptist von Weber1575 als Lehen
Weber von Pisenbergbis 1630 als Lehen
Grafen von Lichtenstein–Kastelkorn1630–1758 als Lehen
Gemeinde Krumbach1805 Kauf
Landkreis Günzburg1974

Historie

1146erbaut
1530–1535Errichtung eines grundlegenden Neubaus im Renaissancesstil unter dem kaiserlichen Rat Hans Lamparter von Greifenstein
1632im Dreißigjährigen Krieg durch schwedische Truppen beschädigt
Anfang 18. Jh.im Spanischen Erbfolgekrieg beschädigt
bis um 1707Umbau im Inneren unter Graf Franz Karl von Lichtenstein
1837Abbruch des Bürgerturms an der SO-Ecke der Anlage
1838–1840Renovierung des Schlosses, Anbau der Fronveste an der SW-Ecke der Anlage
1837Einrichtung des Landgerichts Krumbach
bis 1972Sitz von Amtsgericht, Bezirksamt und Landratsamt
bis 1975Durchführung einer Generalsanierung

Quellen und Literatur

  • Habel, Heinrich (1969). Landkreis Krumbach. Bayerische Kunstdenkmale 23, 1. Aufl., München
  • Habel, Heinrich / Himen (Bearb.),  Helga, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) (1985). Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band VII. Schwaben, 1. Aufl., München


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
HürbenKrumbach (Schwaben)-HürbenWasserschloss0.25
NiederraunauKrumbach-NiederraunauSchloss2.68
DeisenhausenDeisenhausenverschwundene Burg2.96
HohenraunauKrumbach-Hohenraunauverschwundene Burg3.22
Schlossberg (Nattenhausen)Breitenthal-Nattenhausenverschwundene Burg3.31
Deisenhausen 
Schlossberg
Gerenberg
Deisenhausenverschwundene Burg4.13
Geismarkt 
Dobelholz
Berg
Aletshausen-Winzerverschwundene Burg4.25
Hirschfelden (Schlossberg)Neuburg an der Kammel-Edelstettenverschwundene Burg4.76

Nutzung
Sitz der Joseph-Bernhart-Fachakademie für Sozialpädagogik