Landeck

Altes Schloss

Burgruine


© Burgruine Landeck in 36277 Schenklengsfeld

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Kassel
LandkreisHersfeld-Rotenburg
Ort36277 Schenklengsfeld
Lage:1500 m onö Ortsmitte Schenklengsfeld auf dem Schlossberg
Geographische Lage:50.825833°, 9.865278°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Mit Halsgraben und halbkreisförmigen Ringgraben gesicherte Anlage

Auf dem sw Kopf des Landecker Berges, 475 Fuß über Schenklengsfeld und 122 Fuß unter dem eigentlichen Berggipfel, steht die Ruine eines einst gewaltigen Schlosses. Die noch vorhandenen Ringmauern, Wallgräben, Außenwälle und in einem rechten Winkel zueinander stehenden eigentlichen Schlossmauern lassen dieses deutlich erkennen. Recht eigenartig ist das Mauerwerk, welches scheinbar ähnlich wie die heutigen Betonbauten ausgeführt wurde.

Maße

Höhe der Umfassungsmauer ca. 5 m

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Abtei Hersfeldals Erbauer
Herren von Treffurt1365
Erzbistum Mainz

Historie

Ende 12.Jh.erbaut
1234erwähnt
um 1525zerstört
1618/48im Dreißigjährigen Krieg durch kroatische Truppen zerstört
im 17. Jh.verfallen

Ansichten



Bild 1: © Albert Speelman, Utrecht

Quellen und Literatur

  • Sante, Georg Wilhelm (Hrsg.) (1976). Hessen. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 4, 3. Aufl., Stuttgart


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
AusbachHohenroda-AusbachKirchhofbefestigung3.87
Dreienburg 
Drygenburg
Friedewald-LautenhausenBurgrest4.38
HohenrodaHohenroda-OberbreitzbachHerrenhaus4.49

Nutzung
frei zugängliche Ruine
Letzte Änderung
Okt
28
2018