Langenschwarz

Schloss


RB Langenschwarz / FAL

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Kassel
LandkreisFulda
Ort36151 Burghaun-Langenschwarz
Adresse:Schlossweg 1
Lage:in der Ortsmitte
Geographische Lage:50.720593°, 9.6305511°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Schlossbau anstelle einer früheren Wasserburg, Herrenhaus mit massivem Untergeschoss und Fachwerkobergeschoss

Kapelle

Katholische Kirche St. Johannes der Täufer im 1737 veränderten, 1961 umgebauten Untergeschoss des Schlosses.

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Schwarza (Stammsitz)als Erbauer
Herren von Buchenau1494/1506–1668
Fürstabt von Fulda/Herren von Langenschwarz1677–1793 als Fuldaer Lehen
Fürstbistum Fulda1793

Historie

1293 (Albert von Schwarza)
16. Jh.Schlossneubau
1618/48im Dreißigjährigen Krieg zerstört
18. Jh.Wiederaufbau
1834Abbruch des dritten Geschosses
19. Jh.Abbruch des Rundturms
1961Umbau des Untergeschosses des Schlosses zur Nutzung als katholische Kirche

Quellen und Literatur

  • Cremer, Folkhard / Wolf,  Tobias Michael (Bearb.) (2008). Hessen I: Regierungsbezirke Gießen und Kassel. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München
  • Knappe, Rudolf (1995). Mittelalterliche Burgen in Hessen, 2. Aufl., Gudensberg-Gleichen


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Wehrda 
Rotes Schloss
Haunetal-WehrdaSchloss3.06
Wehrda 
Gelbes Schloss
Haunetal-WehrdaSchloss3.09
WehrdaHaunetal-WehrdaWehrkirche3.14
Alt-Wehrda 
Alte Mauer
Hohenwehrda
Trümbach
Altwehrda
Haunetal-WehrdaWasserburgrest3.80

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.
katholische Kirche St. Johannes der Täufer
Letzte Änderung
Jan
2
2021