Lage

Ort18292 Krakow am See-Charlottenthal
Koordinaten:53.686057°, 12.267823°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Bau im Stil der Tudorgotik mit dreigeschossigem Mittelrisalit

Charlotthenthal gilt als eines der ersten Gutshäuser Mecklenburgs, die im Tudorstil errichtet wurden.

ErhaltenUmfassungsmauern
Park/Gartenverwilderte Parkanlage


Nutzung zwischen 1945 und 1990

  • Flüchtlingsunterkunft
  • Wohnungen


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Christian Wilhelm Engelals Erbauer
Georg Friedrich Carl Bahlmann1861 Kauf
Familie von Schmidt–Pauli1898
Gemeinde Charlottenthal1990
Familie Wolgien1998 Kauf

Historie

1843 durch den Baumeister Theodor Krüger errichtet
1998Beginn von Sanierungsarbeiten
11. April 2016ausgebrannt

Ansichten




Quellen und Literatur

  • Sobotka, Bruno J. (Hrsg.): Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Mecklenburg-Vorpommern,  Stuttgart 1993

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Groß GrabowKrakow am SeeGutshaus1.41
Groß GrabowKrakow am Seeverschwundene Burg1.47
KoppelowHoppenrade-KoppelowGutshaus3.04
AhrenshagenKuchelmiß-AhrenshagenGutshaus3.54
Alt SammitKrakow am See-Alt SammitHerrenhaus4.94
BellinBellinJagdschloss5.70
SchwiggerowHoppenradeGutshaus6.41
Groß BreesenZehna-Groß BreesenGutshaus6.93
BansowLalendorf-BansowGutshaus7.04
ZietlitzZietlitzGutshaus8.06
LübseeLalendorf-LübseeGutshaus8.08
Kirch KogelReimershagen-Kirch KogelGutshaus8.12
DobbinDobbin-Linstowverschwundenes Gutshaus8.85
DersentinLalendorf-DersentinGutshaus8.92
ZehnaZehnaGutshaus9.01
BraunsbergZehna-BraunsbergGutshaus9.39

Eintrag kommentieren