Greene

Burgruine


© Michael Bartels

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Niedersachsen
LandkreisNortheim
Ort37547 Kreiensen-Greene
Lage:sw oberhalb des Ortes auf einer vorspringenden Bergnase über dem Leinetal
Geographische Lage:51.854292°, 9.934878°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Mittelalterliche Spornburg mit beinah trapezförmiger Vorburg und schmaler, rechteckiger Hauptburg, erhaltene Umfassungsmauern mit Torbogen zur Oberburg

Grundriss

Maße

Kernburg ca. 88 x 55 m
Mauerstärke der Ringmauer ca. 1,2 m
Grabenbreite ca. 18 m, Tiefe ca. 3 m

Historische Ansichten





Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Bodo von Homburgals Erbauer
Herren von Homburgbis 1409
Bischöfe von Hildesheim1414 für 12–000 rheinische Gulden von den Herzögen von Braunschweig erworben
Herzöge von Braunschweig1499

Historie

1308erbaut
1306erwähnt
1553durch Vollrad von Mansfeld zerstört
nach 1553Wiederaufbau
1618/48im Dreißigjährigen Krieg beschädigt
1704Aufgabe als Sitz des Amtes Greene und in der Folge verfallen
1880Durchführung erster Instandsetzungsarbeiten
1952Begehbarmachung des Bergfrieds
1988Restaurierung des Turms
1992Restaurierung der Außenmauern der Burganlage

Ansichten



Bild 3: © Wolfgang KassebeerBild 4: © Wolfgang KassebeerBild 5: © Wolfgang KassebeerBild 6: © Wolfgang Kassebeer

Quellen und Literatur

  • Blaich, Markus C. / Stadje,  Sonja / Kappes,  Kim (2019). Die Heldenburg bei Salzderhelden, 1. Aufl., Oldenburg
  • Krahe, Friedrich Wilhelm (1994). Burgen des deutschen Mittelalters - Grundrisslexikon, 1. Aufl., Frankfurt/Main
  • Kronenberg, Dr. Kurt (1960). Verfallene Ritterburgen um Gandersheim, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Weiß, Gerd (Bearb.) (1992). Bremen Niedersachsen. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
HüburgKreiensen-Greeneverschwundene Burg1.33

Nutzung
frei zugängliche Ruine
Veranstaltungsort
Externe Links
 Burg Greene
Verein
 Förderverein Greener Burg e.V.