Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Niedersachsen
LandkreisHelmstedt
Ort38154 Königslutter am Elm-Langeleben

Beschreibung

Zweigeschossiger Fachwerkbau mit vorspringenden Mittelbau


Erhaltenbarockes Quellhaus mit Grotte und kleinem Vorplatz
Park/GartenParkreste des Lustgartens von 1731, Schlossteich, Quellhaus mit Quellgrotte


Maße

Gebäude ca. 38 x 18 m

Historische Ansichten



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herzog August Wilhelm von Braunschweigals Erbauer
Herzöge von Braunschweig

Historie

1689 nach Entwürfen von (Hermann Korb) errichtet
Mitte 18. Jh.verfallen
1830wegen Baufälligkeit abgebrochen

Quellen und Literatur

  • Braunschweigische Landschaft e.V. (Hrsg.): Kulturdenkmale im Landkreis Helmstedt 2007
  • Kotyrba, Sándor / Arnhold,  Elmar: Landesherrliche Schlösser - Fürstentum Braunschweig-Wolfenbüttel,  Braunschweig 2011
  • Weiß, Gerd (Bearb.): Bremen Niedersachsen. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 1992

Eintrag kommentieren