Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Detmold
KreisGütersloh
Ort33397 Rietberg
Adresse:Schlossstraße
Lage:ca. 1.000 m südlich der Stadt Richtung Delbrück
Koordinaten:51.79926°, 8.436363°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Innerhalb der alten Schlosswälle befindet sich heute das Gestüt Rietberg.

ErhaltenReste von Wallanlagen und Gräben
Herkunft des NamensDer Name „Rietberg“ bedeutet frei übersetzt: Burg im Sumpf- bzw. Schilfgras.

Kapelle


Patrozinium:St. johannes Nepomuk
spätbarocke St.-Johannes-Nepomuk-Kapelle von 1748 am Eingang zur Schlossallee, über dem Portal Kaunitz-Rietberger Wappen


Historische Ansichten



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von Rietbergals Erbauer

Historie

14.Jh. für die Grafen von Rietberg errichtet
1602–1607Errichtung der Wallanlagen
im 18. Jh.verfallen
1803abgebrochen

Quellen und Literatur

  • Petri, Dr. Franz / Droege,  Dr. Georg / Fink,  Dr. Klaus: Nordrhein-Westfalen. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 3,  Stuttgart 1970

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Aussel 
Haus Aussel
Rheda-Wiedenbrück-BatenhorstSchloss7.98
Reckenberg 
Rädchenburg
Rheda-Wiedenbrückverschwundene Burg9.22
WiedenbrückRheda-WiedenbrückStadtbefestigung9.77

Eintrag kommentieren