Quelle: ; Olbertz, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
Rhein-Sieg-Kreis
Ort51570 Windeck (Sieg)-Mauel
Adresse:Preschlin–Allee 25
Lage:in der Ortsmitte
Koordinaten:50.804896°, 7.600498°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Rechteckiger zweigeschossiger Bruchsteinbau auf hohem Kellergeschoss mit hohem Schieferwalmdach, Burggraben mit je einer Brücke an der Süd- und der Ostseite


Herkunft des NamensDer Burgname rührt von der Bezeichnung „Aue“ (Wiese) her, die über die Wandlungen „Auwel“ oder „Im AuweL“ zu „Mauel“ wurde.


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Wilhelm von Etzbach1555
Herren von Aldenbrück gen. Velbrück1572
Peter Voß1787 Kauf für 23.000 bergische Taler

Historie

15.Jh.erbaut
1555erwähnt
16. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
nach 1787umgebaut
1841Errichtung der Burgbrücken
1991Abschluss von Sanierungsarbeiten

Quellen und Literatur

  • Lauer, Alfred: Bergische Burgen und Schlösser 1998
  • Zado, Reinhard: Burgen, Schlösser, Adelssitze - In der Landschaft an Rhein, Agger und Sieg 2011

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Alt-WindeckWindeck (Sieg)Burgrest1.76
Neu-Windeck 
Windeck
Windeck (Sieg)Ruine1.78
DattenfeldWindeck (Sieg)-DattenfeldBurghaus2.99
Volperhausen 
Volpertshausen
Morsbach-VolperhausenBurg7.79
WidderbachWissenWallburg7.99

Eintrag kommentieren