Schwarzenberg

Burgruine


© Heimatkreis Plettenberg

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Arnsberg
Märkischer Kreis
Ort58840 Plettenberg
Lage:östlich Plettenberg auf einem steilem Felsen über dem Lennetal
Geographische Lage:51.220753°, 7.910253°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Anlage mit Wohnturm im Norden, Mauerreste des Kurfürstenhauses an der Südseite, spätmittelalterlich Wohnbau, Drostenhaus, Rundturm aus dem 15.Jh.

Die Burg Schwarzenberg nahe Pasel wurde von den Grafen von der Mark 1301 errichtet. Sie fiel nach einem Blitzeinschlag dem Feuer zum Opfer.

Kapelle

verschwundene Kapelle von 1387 sö des Wohnturms

Maße

Länge der Anlage ca. 47 m

Historische Ansichten





Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Graf Eberhard II. von der Markals Erbauer
Grafen von der Mark
Ruprecht von Berg1425
Cleve
Familie von Plettenberg1513 als Pfandbesitz
Familie von Bodelschwingh–Plettenberg
Freiherren von Innhausen und Knyphausen
Familie von Chappuis
Elisabeth Freifrau von Chappuis

Historie

1301 als Wohnturm errichtet
1353Ausbau zur Burganlage
15./16. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
nach 1780verfallen
1864nach Blitzeinschlag weitgehend ausgebrannt
1911Rekonstruktion des Torbogens
nach 1960saniert

Quellen und Literatur

  • Friedhoff, Jens (2001). Burg Schwarzenberg, 1. Aufl., Nümbrecht
  • Kracht, Dr. August, Oberkreisdirektor des Märkischen Kreises (Hrsg.) (1986). Burgen, Schlösser, Herrensitze im Märkischen Kreis, 1. Aufl., Altena
  • Mummenhoff, Karl E. (1961). Schlösser und Herrensitze in Westfalen. Burgen - Schlösser - Herrensitze, 1. Aufl., Frankfurt/Main


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
BomgadenPlettenberg-SieselBurgrest0.36
Lenhausen 
Lehnhausen
Finnentrop-LenhausenWasserburg4.66

Nutzung
frei zugängliche Ruine
Externe Links
 Plettenberg-Lexikon