Seehof

Marquardsburg

Schloss


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberfranken
LandkreisBamberg
Ort96117 Memmelsdorf-Seehof
Geographische Lage:49.926845°, 10.948241°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Barocke kastellartige Vierflügelanlage mit markanten Ecktürmen

Das Schloss wurde an der Stelle eines älteren Jagdhauses errichtet.

Kapelle

Hofkirche im Erdgeschoss des SW-Turmes

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Fürstbischof Marquard Sebastian Schenk von Stauffenbergals Erbauer
Fürstbischöfe von Bamberg
Friedrich von Zandt1840
Freistaat Bayern1975
Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen1.Januar 2003

Historie

1686–1696 nach Plänen von Antoni Petrini errichtet
1723Bau der Orangerien
1733–1737Erneuerung der Orangerien durch Balthasar Neumann
1772Errichtung der Kaskade
1976–1995restauriert
2023geplanter Abschluss von Sanierungsarbeiten

Ansichten




Quellen und Literatur

  • Graf von und zu Egloffstein, Albrecht (1972). Burgen und Schlösser in Oberfranken, 1. Aufl., München
  • Gräfin Schönborn, Adelheid, Südtiroler Burgeninstitut (Hrsg.) (1987). Gartendenkmalpflege am Beispiel Seehof bei Bamberg, in: ARX 1-1987, S. 284ff, 2. Aufl., (.o.O.)
  • Petzet, Michael (1997). Schloss Seehof. Große Baudenkmäler 520, 1. Aufl., München
  • Petzet, Michael, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) (1993). Seehof, Geschichte und Restaurierung von Schloss und Park, in: Denkmalpflege Informationen, Ausgabe D Nr.20/12. September 1993, 1. Aufl., München


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Hallstadt 
Oberes Schlösschen
Binsenhof
Kressengut
HallstadtAdelssitz4.73
AufseßhöfleinBambergSchloss4.77

Nutzung
Schlossführungen
Außenstelle des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege
Restaurant
Café
 Eintrittsgebühr
Externe Links
 Schloss Seehof
Social Media Links