Kapfenberg

Oberkapfenberg

Burg


Lage

Land:Österreich
Bundesland:Steiermark
Bezirk:Bruck-Mürzzuschlag
Ort8600 Kapfenberg
Adresse:Schlossberg 1
Lage:oberhalb der Stadt auf einer nach drei Seiten steil abfallenden Rückfallskuppe
Geographische Lage:47.440069°, 15.293441°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Grundriss

Otto Piper - „Österreichische Burgen“ Teil II, p.152, Fig.157, Otto Piper, Wien 1903 (Hersg. Alfred Hölder)

Kapelle

1676 Bau der barocken Lorettokapelle

Historische Ansichten



Kupferstich von Georg Matthäus Vischer, um 1681

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Kapfenbergals Erbauer
Herren von Stubenberg
Stadtgemeinde Kapfenberg1992

Historie

Ende 11./Anfang 12.Jh. für die Herren von Kapfenberg errichtet
1145 (Otto von Kapfenberg)
1183 („Caffenberg“)
13. Jh.Errichtung eines Neubaus
um 1550Umbau zur Renaissance–Festung
nach 1739aufgegeben und verfallen
1819Abbruch des nördlichen Burgbereichs
1956–1958zum Hotel-Restaurant umgebaut

Ansichten





Quellen und Literatur

  • Kramer-Drauberg, Barbara / Szakmáry,  Heribert (2011). Schlösser, Burgen und Ruinen der Steiermark - Band 2, 1. Aufl., Gnas
  • Martinic, Georg Clam (1991). Österreichisches Burgenlexikon, 1. Aufl., Linz


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Kapfenberg 
Unterkapfenberg
KapfenbergAdelssitz0.31
WiedenKapfenbergSchloss0.82
Krottendorf 
Oberkrottendorf
KapfenbergBurg2.99
LandskronBruck an der MurBurgruine3.50
Bruck an der MurBruck an der MurStadtbefestigung3.77

Nutzung
Burgmuseum
Greifvogelwarte
 Eintrittsgebühr