Quelle: DHG1960, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)

Lage

Land:Österreich
Bundesland:Steiermark
Bezirk:Voitsberg
Ort8561 Söding-Sankt Johann
Adresse:Stallhofnerstraße 42
Koordinaten:47.003711°, 15.291439°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Dreigeschossiger Bau mit Walmdach und Dachreiter, nach Süden Anbau mit Eckturm, Ehrenhof



Kapelle


Kapelle von 1687


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Gotthard Schobergals Erbauer
Familie Kellersperg1665–1960

Historie

um 1563vermutlich an der Stelle eines älteren Baus errichtet
Ende 17. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten

Quellen und Literatur

  • Martinic, Georg Clam: Österreichisches Burgenlexikon,  Linz 1991

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
TausendlustHitzendorfSchloss2.14
Rollau 
Rollav
Mierzhof
Mürzerhof
Mürzhof
Mooskirchenverschwundenes Schloss2.47
AltenbergHitzendorfSchloss2.86
GilgenbühelMooskirchenverschwundenes Schloss3.28
ReitereggHitzendorfSchloss3.72
SchüttingHitzendorfBurg3.74
HaselsdorfHaselsdorf-TobelbadSchloss6.16
Ligist 
Neues Schloss
LigistSchloss6.32
Sonnegg 
Buchenschlössl
Sonneck
Buschenschlössl
Sankt BartholomäSchloss6.36
Ligist 
Altes Schloss
Alt-Ligist
Lubgast
LigistRuine6.51
LannachLannachSchloss7.18
Sankt MartinGraz-StraßgangSchloss8.28
PremstättenPremstättenSchloss8.49
Alt-GrottenhofGraz-WetzelsdorfSchloss8.58
KremsVoitsbergRuine8.81
Gjaidhof 
Schloss Dobl
Dobl-ZwaringJagdschloss9.00
OberthalThalSchloss9.34
Thal 
Unter-Thal
Unterthal
Thalberg
Thalteilweise erhaltene Burg9.42
PlankenwarthSankt Oswald bei PlankenwarthBurg9.56

Eintrag kommentieren