Kolbenturm

Turm


Lage

Land:Österreich
Bundesland:Tirol
Bezirk:Innsbruck-Land
Ort6075 Tulfes
Adresse:Volderwaldstraße 15
Lage:auf einem niedrigen Hügel auf dem Weg von der Karlskirche bei Volders zur Borgia Kapelle im Volderwald
Geographische Lage:47.276051°, 11.542395°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Ansitz aus Wohnhaus und getrennt stehenden, quadratischen, zweigeschossigen Turm bestehend

Historische Funktion

Der Turm diente zur Überwachung des vorbeiziehenden Wegs zum Brenner.

Herkunft des Namens

Der Turm wurde nach der Besitzerfamilie Kolb benannt.

Historische Ansichten



Bleistiftzeichnung von Welf v. Isser, 1862

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Kolbals Erbauer
Landesfürsten1380 als erledigtes Lehen

Historie

1247 („dominus Sigehardus Cholbus“)
ab 1566bäuerlicher Wohnsitz
1874restauriert und um einige Meter abgetragen

Quellen und Literatur

  • Martinic, Georg Clam (1991). Österreichisches Burgenlexikon, 1. Aufl., Linz
  • Schicht, Patrick (2011). Buckelquader in Österreich - Mittelalterliches Mauerwerk als Bedeutungsträger, 1. Aufl., Petersberg


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Hauzenheim 
Stachelburg
VoldersAnsitz0.59
FriedbergVoldersBurg1.65
Schneeburg 
Milserschlössl
Mils bei HallAnsitz1.72
ScheibeneggHall in TirolAnsitz1.84
Thöml-Schlössl 
Thömlschlössl
Hall in TirolAnsitz2.01
SchönweerVoldersBurgruine2.19
AschachVoldersSchloss2.43
SparbereggHall in TirolAnsitz2.50
ThurnfeldHall in TirolAnsitz2.63
Hasegg 
Münzerturm
Münze Hall
Hall in TirolBurg2.66
Aicham 
Aichheim
Hall in TirolAnsitz2.81
RaineggHall in TirolAnsitz2.91
Scheidenstein 
Scharnstein
Schärnstein
Haserschlössl
Hasenschlössl
Hall in TirolAnsitz3.15
Wohlgemutsheim 
Baumkirchen
BaumkirchenSchloss3.19
Hall in TirolHall in TirolStadtbefestigung3.30
Edelhausen 
Egelhausen
Hall in Tirolverschwundener Ansitz3.38
MelansAbsamAnsitz3.51
KrippachAbsamSchloss3.63

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.
Letzte Änderung
Jun
4
2017