Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
LandkreisAhrweiler
Ort53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Lage:unmittelbar vor der Stadtmauer in Richtung Walporzheim

Beschreibung

Dreigeschossiger zentraler Rundturm mit rechteckigem kleinem Wohnbau, polygonale Ringmauer

Die Schenken von Are werden 1246 bis 1342 genannt. Die Besitzer des Turmes hatten das Erbschenkenamt im Bistum Köln inne.

Erhaltennichts
Herkunft des NamensDer Name geht auf die Farbfassung des Hauptturmes zurück.


Historische Ansichten



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Schenken von Areals Erbauer
Schenken von Are
Dietrich von KerpenLehen 1364
Johann Blankart1429
Graf Philipp von Virneburg1487
Herzöge von Arenberg
Konrad Bohl1803 für 1650 Franc ersteigert

Historie

1246erwähnt
1811durch den Tabakfabrikanten Bohl abgebrochen

Quellen und Literatur

  • Losse, Michael: "Keck und fest, mit senkrechten Mauertürmen ... wie eine Krone" - Burgen, Schlösser und Festungen an der Ahr und im Adenauer Land,  Regensburg 2008

Eintrag kommentieren