Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Rhein-Hunsrück-Kreis
Ort55471 Sargenroth
Lage:östlich Sargenroth im Soonwald auf einem langgestreckten Quarzitfelsen
Koordinaten:49.90963°, 7.56062°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Ovale Höhenburg mit doppelten Grabenring, Ganerbenburg, geringe Reste von Ringmauer, Burgmannenhäusern und Bergfried


Erhaltengeringe Reste
Historische FunktionDie Burg diente unter anderem dem Schutz des Reichsforstes im Soonwald.

Turm


Langer Turm?

Form:rund
Außendurchmesser:6.50 m
(max.) Mauerstärke:2.30 m


Maße

Anlage ca. 100 x 140 m
Höhe eines Mauerrests ca. 1,50 m, Länge ca. 2 m, Mauerstärke ca. 1,10 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Wiltbergbis 1386
Pfalzgraf Ruprecht I.1386 Kauf von Cronebaum von Wiltberg
Herzöge von Simmern

Historie

um 1150?erbaut
1253 (Ritter von Wiltberg)
13. Jh.Umwandlung zur Ganerbenburg
Anfang 18. Jh.als Ruine bezeichnet

Quellen und Literatur

  • Krahe, Friedrich Wilhelm: Burgen des deutschen Mittelalters - Grundrisslexikon,  Frankfurt/Main 1994
  • Schellack, Gustav / Wagner,  Willi: Burgen und Schlösser im Hunsrück-, Nahe und Moselland 1976

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
GemündenGemündenSchloss6.19
KoppensteinGemündenRuine6.28
RavengiersburgRavengiersburgverschwundene Burg6.66
Winterburg 
Winterberg
WinterburgBurgrest8.05
SimmernSimmern/HunsrückSchloss8.65
SimmernSimmern/HunsrückStadtbefestigung8.78

Eintrag kommentieren