Hohenerxleben

Schloss


© Heiner Schwarzberg

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen-Anhalt
Salzlandkreis
Ort39443 Staßfurt-Hohenerxleben
Adresse:Friedensallee 27
Lage:hoch über dem Ufer der Bode
Geographische Lage:51.853894°, 11.655526°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Dreiflügelanlage (Biedermeierbau) mit Turm

Innenausstattung

holzgetäfeltes Restaurant und Theatersaal

Nutzung zwischen 1945 und 1990

Hochschule, Internat

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Familie von Freckleben
von Hoym1435
Lorenz von Krosigk1522
Ferdinand SchorbachEnde 19. Jh.
Schloss Theatrum Herberge Hohenerxleben Stiftungseit 1997

Historie

1205 („Errikesleve iuxtam Bodam“)
1. Hälfte 16. Jh.Errichtung eines Neubaus
1807ehemals wehrhafter Wohnturm mit Burggraben abgerissen, Errichtung eines Neubaus im Biedermeierstil
Ende 19. Jh.Anbau eines Turms in der NW–Ecke (Ferdinand Schorbach)
1999teilweise erneuert

Ansichten



Bild 1: © Heiner Schwarzberg

Quellen und Literatur

  • Sobotka, Bruno J. (Hrsg.) (1994). Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Sachsen-Anhalt, 1. Aufl., Stuttgart


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NeugatterslebenNienburg (Saale)-NeugatterslebenWasserschloss3.41
RathmannsdorfStaßfurt-RathmannsdorfGutshaus4.09
Bennecksches Gutshaus (Staßfurt) 
Stadtpalais von Schladen/Hackeborn
Bennecksches Gutshaus
StaßfurtPalais4.82
Stadtpalais von Werdensleben (Staßfurt) 
Stadtpalais von Werdensleben
StaßfurtPalais4.89
StaßfurtStaßfurtStadtbefestigung4.95
Palais des Salzjunkers Hacke (Staßfurt)StaßfurtPalais4.97

Nutzung
Restaurant-Café
Schlosslädchen
Akademie
Herberge
Hochzeitsfeiern
Standesamt
Externe Links
 Schloss Hohenerxleben