Quelle: Joeb07, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen-Anhalt
LandkreisAnhalt-Bitterfeld
Ort06774 Muldestausee-Pouch
Adresse:Neu–Pouch 1,2
Lage:auf dem östlichen Hochufer der Mulde
Geographische Lage:51.624071°, 12.398769°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Das Schloss auf dem mittelalterlichen Burghügel ist ein zweiflügeliger, zweigeschossiger, rechtwinkliger Bau mit Mansarddach über hohem Kellergeschoss. An der Ostseite befindet sich ein rechteckiger fünfgeschossiger verputzter Turm mit spitzbogigen Fenstern und geschweifter Haube. Westlich davon steht frei der „Rote Turm“, ein mittelalterlicher Backsteinrundturm mit Kegelspitze. Darüber hinaus sind Reste der Burgmauer aus Bruchstein erhalten.

Turm

Roter Turm

Radler59 / CC BY-SA
Form:rund
Höhe:26,00 m

Nutzung zwischen 1945 und 1990

Alten- und Pflegeheim (nach 1945)

Maße

Anlage ca. 80 x 50 m

Historische Ansichten



aus: Duncker, Alexander, „Die ländlichen Wohnsitze, Schlösser und Residenzen der ritterschaftlichen Grundbesitzer in der Preussischen Monarchie.“

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Bistum Meißen
Herzöge von Sachsen–Wittenberg1332
Grafen zu Solms–Lichum 1537–1945
Hans Grimm2007–2019
Facta Invest GmbH2019 Kauf

Historie

981?erwähnt
1114 (als Burgward erwähnt)
nach 1114Burgward Pouch
13./14. Jh.Bau der beiden Türme
1637im Dreißigjährigen Krieg durch schwedische Truppen geplündert
Ende 18. Jh.Errichtung des Schlossbaus
1816Zerstörung eines Turms und des Ostflügels nach einem Blitzeinschlag
1868Errichtung des neugotischen Schlosses
ab 2002leerstehend

Ansichten



Bild 1: © Rainer Gindele, BerlinBild 2: © Rainer Gindele, Berlin

Quellen und Literatur

  • Grimm, Paul (1958). Die vor- und frühgeschichtlichen Burgwälle der Bezirke Halle und Magdeburg, 1. Aufl., Berlin


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
MuldensteinMuldestausee-MuldensteinHerrenhaus2.49

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.
Letzte Änderung
Mr
9
2019