© Rainer Gindele, Berlin

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen-Anhalt
LandkreisAnhalt-Bitterfeld
Ort06780 Zörbig
Adresse:Am Schloss 10
Lage:auf einer kleinen Anhöhe im SW der Stadt
Geographische Lage:51.625649°, 12.116354°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Unvollendete Dreiflügelanlage, runder, leicht bauchiger Bergfried, Backsteinoberteil mit spitzem Kegeldach

Von der mittelalterlichen Anlage stammt nur der Bergfried.

Kapelle

Schlosskapelle von 1707-1710, bereits 2.Hälfte 18.Jh. abgebrochen

Nutzung zwischen 1945 und 1990

Wohnungen (1945-1951), Sonderschule

Historische Ansichten





Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Grafen von Brehna12. Jh.
Herzog August von Sachsen–Merseburg–Zörbig1692–1715

Historie

961erwähnt
12. Jh.steinerner Ausbau der Anlage
1655saniert
1692–1715Neubau des Wohngebäudes für Herzog August von Sachsen-Merseburg als Residenz und Witwensitz
2. Hälfte 18. Jh.teilweise abgebrochen, Nutzung als Kreis- und später als Amtsgericht
2019Umbenennung zum „Kulturquadrat Schloss Zörbig“

Ansichten




Quellen und Literatur

  • Bednarz, Ute / Cremer,  Folkhard / Krause,  Hans-Joachim (Bearb.) (1999). Sachsen-Anhalt II: Regierungsbezirke Dessau und Halle. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München
  • Sobotka, Bruno J. (Hrsg.) (1994). Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Sachsen-Anhalt, 1. Aufl., Stuttgart


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
ZörbigZörbigStadtbefestigung0.25
MößlitzZörbig-MößlitzGutshaus1.69
PrussendorfZörbig-PrussendorfHerrenhaus2.35
SpörenZörbig-Sporenverschwundene Burg2.62
TannepölsZörbig-GroßzöberitzGutshaus3.75
CösitzZörbig-CösitzHerrenhaus4.40
CösitzZörbig-CösitzWallburg4.51
SiegelsdorfZörbig-SiegelsdorfGutshaus4.87

Nutzung
Heimatmuseum
Stadtbibliothek
Bürger- und Vereinsräume
 Eintrittsgebühr
Externe Links
 Heimatmuseum Zörbig
Letzte Änderung
Nov
9
2019