Thierburg

Tierburg, Thierberg, Thyrburg

Burgrest


© A. Raczek

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen-Anhalt
LandkreisMansfeld-Südharz
Region:Harz
Ort06536 Südharz-Breitungen
Lage:ca. 1.000 m ssw Breitungen, auf kleiner, 295 m hoher isolierter, nach Norden vorgeschobener Bergkuppe
Geographische Lage:51.489114°, 11.046663°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Kleiner rechteckiger Burgplatz, quadratischer Bergfried, umlaufender Graben mit Vorwall an der Ost- und Südseite der Anlage

Herkunft des Namens

Der Burgname leitet sich eventuell von dem Siegel der Familie ab welches das Abbild eines „Thiers“ = Hirschkuh zeigt.

Turm

Bergfried

Der Bergfried befand sich in der sö Ecke der Anlage.
Form:quadratisch

Maße

Burgplatz ca. 20 x 30 m

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Tierburg (Stammsitz)als Erbauer

Historie

Anfang 14.Jh. für die Herren von Tierburg errichtet
1329 (Conrad von Tyrberch)
1341 („Tirberg“)

Ansichten




© A. Raczek

Quellen und Literatur

  • Braun, Wolfgang / Sternal,  Bernd (2013). Burgen und Schlösser der Harzregion - Band 4, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Stolberg, Friedrich (1983). Befestigungsanlagen im und am Harz - Von der Frühgeschichte bis zur Neuzeit, 2. Aufl., Hildesheim


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
BreitungenSüdharz-BreitungenGutshaus1.32
Arnswald 
Ahrenswald
Schlosskopf
Südharz-UftrungenBurgrest2.90
RoßlaSüdharz-RoßlaSchloss3.79
RoßlaSüdharz-RoßlaPalais3.86
SchwiederschwendeSüdharz-BreitungenJagdschloss4.44

Nutzung
frei zugänglicher Burgrest
Letzte Änderung
Dez
26
2016