Wernsdorf

Schloss

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberfranken
LandkreisBamberg
Ort96129 Strullendorf-Wernsdorf
Adresse:Zur Schleifmühle 4
Lage:östlich des Ortskerns
Geographische Lage:50.083534°, 10.860168°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Ehemalige Wasserburg, Zweiflügelanlage, trockener Graben

Wernsdorf war um 790 eine bedeutende Grenzburg zum Abendland und Knotenpunkt wichtiger Handelswege.

Kapelle

Die Kapelle wurde nach 1803 abgebrochen.

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Andreas Eisfelder1896
Akademie für Alte Musik,Kultur– und Geistesgeschichte Europas1993

Historie

1114 (als „offene purg“)
um 1620Umbau durch Fürstbischof Johann Gottfried von Aschhausen
nach 1803Abbruch der wehrhaften Umfassung und allmählicher Verfall der Anlage
1896restauriert
nach 1945verfallen
1993–99saniert

Quellen und Literatur

  • Borowitz, Peter / Bach-Damaskinos,  Ruth (1996). Schlösser und Burgen in Oberfranken, 1. Aufl., Nürnberg
  • Chevalley, Denis Andre /Lübbecke,  Hans Wolfram, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) (1985). Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band IV. Oberfranken, 1. Aufl., München


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
GleusdorfUntermerzbach-GleusdorfSchloss0.01
Lahm im ItzgrundItzgrund-Lahm im ItzgrundSchloss2.03
Mürsbach 
Sankt Sebastian
Rattelsdorf-MürsbachKirchhofbefestigung2.40
Helfenroth (Schlosshügel)Rattelsdorf-Mürsbachverschwundene Burg4.57
UntermerzbachUntermerzbachSchloss4.60
RentweinsdorfRentweinsdorfSchloss4.73

Nutzung
private Akademie für Alte Musik
Kultur- und Geistesgeschichte e.V.
Externe Links
 Schloss Wernsdorf