© Norbert Krüger, Nienhagen

Lage

Ort39326 Rogätz
Adresse:Magdeburger Straße 34
Koordinaten:52.31141°, 11.763579°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Mächtiger rechteckiger Wohnturm aus Findlingsquadern


ErhaltenWohnturm

Turm


Klutturm

© Norbert Krüger, Nienhagen
Im Unterbau noch romanischer Bergfried.
Form:rechteckig
Höhe:30,00 m
Grundfläche:13,10 x 11,60 m
Zugänglich: Ja


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von Hillersleben
Bischöfe von Havelberg1144
Erzbischöfe von Magdeburg
Markgrafen von Brandenburg1303–36
Familie von Alvensleben1374 Erblehen

Historie

12.Jh.erbaut
1144erwähnt
1243Aufstockung des Turmes
im 16. Jh.verändert
1626im Dreißigjährigen Krieg zerstört
1924verändert

Ansichten




Quellen und Literatur

  • Sobotka, Bruno J. (Hrsg.): Burgen, Schlösser, Gutshäuser in Sachsen-Anhalt,  Stuttgart 1994

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
RogätzRogätzGutshaus0.03
Apenburg 
Junkerhof
Beetzendorf-ApenburgHerrenhaus5.09
Apenburg 
Groß Apenburg
Beetzendorf-Apenburgteilweise erhaltene Burg5.09
RamstedtLoitsche-Heinrichsberg-RamstedtSchloss5.60
KehnertTangerhütte-KehnertGutshaus6.60
Burg (bei Magdeburg)Burg (bei Magdeburg)Stadtbefestigung7.74
Freiheitsturm 
Kuhturm
Burg (bei Magdeburg)Turm7.92

Eintrag kommentieren