Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Schleswig-Holstein
LandkreisHerzogtum Lauenburg
Ort21514 Roseburg-Wotersen
Lage:sw von Mölln
Koordinaten:53.541761°, 10.602125°

Objekte im Umkreis



Beschreibung

schlossartige barocke Dreiflügelanlage, dreigeschossiger elfachsiger Hauptbau mit Walmdach und zweigeschossiger Rückseite, zweigeschossige Flügelbauten
Das Schloss war Außendrehort der ZDF-Serie "Das Erbe der Guldenburgs".

Drehort

Besitzer

Familie von Dalldorf1408
von Falkenberg1672
Andreas Gottlieb Freiherr von Bernstorff1717
Johann Hartwig Ernst Graf von Bernstorff1737
Familie von Bernstorff1996
Kurt Peter Gaedeke

Historie

15. Jh. als adeliges Gut errichtet
1618/48im Dreißigjährigen Krieg zerstört
1721–1736Errichtung eines Neubaus (Entwurf vom Celler Hofbaumeister Joachim Caspar Borchmann)
1721Bau von Verwalter- und Brauhaus
ab 1759aufgestockt (Hofbaumeister Johann Paul Heumann)
im 19. Jh.Anbau einer Veranda

Quellen und Literatur

  • Die deutschen Burgen und Schlösser in Farbe,  Frankfurt am Main 1987
  • Habich,  Johannes /  Timm,   Christoph /  Wilde,   Lutz: Schleswig-Holstein. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 1994
  • Lafrenz,  Deert: Gutshöfe und Herrenhäuser in Schleswig-Holstein,  Petersberg 2015
  • Lass,  Heiko: Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Hamburg und Umgebung,  Berlin 2011