Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
Region:Schwaben
LandkreisDonau-Ries
Ort86687 Kaisheim-Bergstetten
Adresse:Wittelsbacher Allee 72
Koordinaten:48.801759°, 10.81759°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Ehemaliges Schloss als Teil einer stattlichen Vierflügelanlage

Eigentlich war es nur die erste urkundlich erwähnte Grangie des Klosters.



Historie

1753–1823erbaut

Quellen und Literatur

  • Habel, Heinrich / Himen (Bearb.),  Helga: Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band VII. Schwaben, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.),  München 1985

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Belzheim 
Deutschordensschloss
Ehingen am Ries-BelzheimSchloss0.06
Ried 
Burg
Monheim-RiedWallburg4.93
FünfstettenFünfstettenSchloss5.26
MonheimMonheimStadtbefestigung5.33
MonheimMonheimSchloss5.42
LeitheimKaisheim-LeitheimSchloss7.87
GosheimHuisheim-GosheimSchloss7.89
Huisheim 
Sankt Vitus
HuisheimKirchhofbefestigung7.89
WittesheimMonheim-WittesheimViereckschanze8.10
GraisbachMarxheim-Graisbachteilweise erhaltene Burg8.19
Otting 
Alte Burg
Ottingverschwundene Burg8.22
OttingOttingSchloss8.23
Rauhe Bürg 
Eulenberg
Harburg-Ebermergenverschwundene Burg8.64
Wellwart 
Wöllwarth
Harburgverschwundene Burg8.74
HarburgHarburg (Schwaben)Stadtbefestigung9.38
Übersfeld 
St. Wolfgang
MarxheimKirchenruine9.44
MangoldsteinDonauwörthverschwundene Burg9.46
HuisheimHuisheimangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
9.50
DonauwörthDonauwörthStadtbefestigung9.67
HarburgHarburg (Schwaben)Burg9.71
OttingOttingViereckschanze9.76

Eintrag kommentieren