Madeln

Burgrest


© Peter Moser

Lage

Land:Schweiz
Kanton:Basel-Landschaft
Bezirk:Liestal
Ort4133 Pratteln
Lage:südlich über Pratteln auf der Höhe des Madlenchöpfli (bzw. des Adlerbergs)
Geographische Lage:47.506795°, 7.697039°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Kernburg auf drei Seiten von konzentrisch angelegten halbkreisförmigen Gräben umgeben, rechteckiger Hauptbau/Palas, nördlich und östlich vorgelagerte Zwingeranlage

Bei den Ausgrabungsarbeiten stieß man auf zwei Ritterhelme, die sich heute im Museum Liestal befinden.

Maße

Hauptbau ca. 25 x 12 m

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Eptingenals Erbauer
Herren von Eptingen–Madeln

Historie

um 1270/80 für die Herren von Eptingen errichtet
1288erwähnt
1356beim Basler Erdbeben zerstört und nicht wieder aufgebaut
1939/40Durchführung von Ausgrabungen nach Wiederentdeckung der Anlage bei Befestigungsarbeiten durch das Schweizer Heer
1943Zuschüttung der Mauerreste

Ansichten



Bild 1: © Peter Moser Bild 2: © Peter Moser

Quellen und Literatur

  • Bitterli-Waldvogel, Thomas (1995). Schweizer Burgenführer, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Meyer, Werner, Burgenfreunde beider Basel (Hrsg.) (1981). Burgen von A bis Z - Burgenlexikon der Regio, 1. Aufl., Basel
  • Windler, Renata / Marti,  Reto, Amt für Museen und Archäologie des Kantons Baselland (Hrsg.) (1988). Die Burg Madeln bei Pratteln/BL - Eine Neubearbeitung der Grabungen 1939/40, 1. Aufl., Liestal


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Neu-SchauenburgFrenkendorfBurgruine1.30
PrattelnPrattelnWasserburg1.31
Alt-SchauenburgFrenkendorfBurgruine2.18
Burghalden 
Burghalde
Liestalverschwundene Burg3.09
AltenbergFüllinsdorfBurgrest3.22
Vorderer WartenbergMuttenzBurgruine3.33
Mittlerer WartenbergMuttenzBurgruine3.33
Hinterer WartenbergMuttenzBurgruine3.33
Liestal 
Freihof
Liestalverschwundene Burg3.68
LiestalLiestalStadtbefestigung3.82
Wasserturm (Liestal)Liestalverschwundener Turm3.88
Muttenz 
Sankt Arbogast
MuttenzWehrkirche4.24

Nutzung
frei zugänglicher Burgrest
Letzte Änderung
Mai
25
2021