Zeil am Main

Fürstbischöfliches Schloss

Schloss

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Unterfranken
LandkreisHaßberge
Ort97475 Zeil am Main
Adresse:Obere Torstraße 9
Lage:neben dem Zeiler Torturm im Westen der Stadt
Geographische Lage:50.010539°, 10.592762°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Zweigeschossige frühbarocke Dreiflügelanlage, Hof auf der Nordseite von Mauer geschlossen, am Westtrakt Rundbogenportal mit rustiziertem Gewände

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Bischöfe von Bamberg
Georg von Leonstein1452 als Leibgeding
Königliches Rentamt

Historie

1258 (in einem Vertrag zwischen dem Bamberger Bischof Bertold von Leiningen und den Söhnen des Ludwig von Rotenhan)
um 1695/1705Errichtung eines Neubaus unter Bischof Lothar Franz von Schönborn
ab 1804Nutzung als Amtsgebäude

Quellen und Literatur

  • Breuer, Tilmann (Bearb.) (1999). Bayern I: Franken. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München
  • Maresch, Hans und Doris (2008). Frankens Schlösser & Burgen, 1. Aufl., Husum


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
EichelsdorfHofheim-EichelsdorfSchloss0.04
Zeil am MainZeil am MainStadtbefestigung0.08
Altenburg (Zeil am Main)Zeil am Mainverschwundene Burg0.72
Schmachtenberg 
Talschlösschen
Zeil am Main-SchmachtenbergSchloss1.15
Schmachtenberg 
Altes Schloss
Zeil am Main-SchmachtenbergBurgruine1.31
Knetzgau 
Schlosshof
KnetzgauSchlossrest3.21
Knetzgau 
Sankt Bartholomäus
KnetzgauWehrkirche3.86
BischofsheimZeil am Main-BischofsheimAdelssitz4.04

Nutzung
Finanzamt