Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Donau-Iller
Alb-Donau-Kreis
Ort89584 Ehingen (Donau)-Erbstetten
Lage:ca. 1.300 m sw von Erbstetten an der Spornspitze über der Lauter

Beschreibung

An die Burg Monsberg angrenzende Höhenburg in Spornlage, geringe Reste eines Rechteckgebäudes, zwingerartiger Zugang hinter einem Graben


Erhaltengeringe Mauerreste
Herkunft des NamensMonsberg war die „Burg des Munt", vermutlich ein Ministeriale der Grafen von Wartstein.


Bezug zu anderen Objekten

Vorgänger von Burg Monsberg

Historie

Ende 12.Jh.erbaut
1. Hälfte 14. Jh.Aufgabe und Abbruch

Quellen und Literatur

  • Schmitt, Günter: Kaiserberge, Adelssitze - Die Burgen, Schlösser, Festungen und Ruinen der Schwäbischen Alb,  Biberach 2014

Eintrag kommentieren