Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisBerchtesgadener Land
Ort83471 Berchtesgaden
Adresse:Fürstensteinweg 14
Lage:ca. 120 m über dem Markt Berchtesgaden am Kälberstein
Koordinaten:47.631588°, 12.997166°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Hoher dreigeschossiger Giebelbau mit Zwerchhaus und klassizistischer Putzgliederung



Kapelle


Patrozinium:St. Marien
angefügter Rokokobau mit Satteldach und Dachreiter mit Zwiebelhaube, im Inneren Rokokoausstattung vom Salzburger Maler und Stuckateur Benedikt Zöpf, 1913 Profanierung der Kapelle

Wappen

Über dem Eingang Wappen des ersten Schlossbesitzers Fürstpropst Michael Balthasar von Christalnigg.


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Fürstprobst Michael Balthasar von Christalniggals Erbauer
Bayerischer Lehrer– und Lehrerinnenverband1909/30 Kauf

Historie

1758erbaut
Ende 18. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1916Durchführung von Aus-/Umbauten

Quellen und Literatur

  • Neu, Wilhelm / Liedke,  Volker: Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band I,2 Oberbayern, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.),  München 1986

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Königliche Villa (Berchtesgaden) 
Königliche Villa
Max-Villa
BerchtesgadenJagdschloss0.30
BerchtesgadenBerchtesgadenSchloss0.50
AdelsheimBerchtesgadenSchloss1.45
Schellenberg 
Passturm
Klause
MarktschellenbergTurm8.56
Türndl 
Schozzriesen
Thürndl
HalleinRuine8.75
Hallthurm 
Hallturm
Berchtesgadenteilweise erhaltene Turm9.10
Colloredo 
Sudhaus
Colleredo-Sudhaus
HalleinVilla9.10
HalleinHalleinStadtbefestigung9.41
Gutrat 
Guetrat
HalleinRuine9.76
Sankt BartholomäSchönau (Königsee)-Sankt BartholomäJagdschloss9.83
Wiespach 
Wispach
HalleinSchloss10.00

Eintrag kommentieren